Die Innendämmung - 19/75

Innendämmung

Kann ich Sichtfachwerk von innen mit Styrodur dämmen?...»

Außenwand von Innen dämmen - wie?

Hallo, ich habe mir vor kurzem ein altes Stadthaus ( Reihenhaus, 2 Parteien ) gekauft das von grundauf saniert werden muss. Nach dem Krieg wurde das Haus größtenteils wieder aufgebaut, deshalb sind die Wände auch aus Vollziegel und teils aus Bruchstein. Die Fassade steht unter Denkmalschutz, deshalb ist von ...»

Innendämmung und UW Wert Fenster

Hallo liebe Forumsmitglieder, erstmal möchte ich mich herzlichst bedanken, dass ich meine unausgereiften Anfängerfragen hier stellen kann.. und noch nie ungeduldig abgebügelt wurde, weil ich keine Übersicht habe und sehr ungenau, am Anfang eines Entscheidungsprozesses Meinungen einhohle. Euer Forum ist in meiner ...»

Innendämmung im Holzhaus

Bild / Foto: Innendämmung im HolzhausLiebe Community, ich heiße Kerstin, bin 37 Jahre alt und nachdem ich quasi über Nacht zum Heimwerker geworden bin (werden musste), sind doch noch einige Fragen offen geblieben, auf die ich hier hoffe Antworten zu finden. Ich bin vielleicht nicht ganz richtig hier, weil ich kein Fachwerkhaus habe, aber ich ...»

Kann man im Fachwerk zu viel isolieren?

Hallo, ich habe jetzt mit meinem Fachwerksanierer für mein Fachwerkhaus folgenden Wandaufbau für die Ost- und Südwand mit Sichtfachwerk besprochen (von außen): Kalkputz im Gefach / Leichtlehmsteine bzw. noch alte Backsteine / 16 (!) cm isofloc / Lehmbauplatten / 2 cm Lehmputz. Ich habe hier und da gehört, ...»

Innendämmung bei Wandheizung notwendig ???

Bild / Foto: Innendämmung bei Wandheizung notwendig ???Hallo, vielleicht könnt Ihr uns weiterhelfen. Wir sanieren ein ca. 60 Jahre altes Haus und planen eine Wandheizung an die Außenwände anzubringen. Angebote hierfür haben wir uns bereits eingeholt. Allerdings rät uns jeder vor Verlegung der Wandheizung eine Innendämmung anzubringen. Diese wollten wir eigentlich ...»

Innendämmung Badezimmer

Bild / Foto: Innendämmung BadezimmerHallo Fachwerk Gemeinde, Es ist soweit und ich habe mich an das Badezimmer getraut. Ein Holzfachmann (der Vorbesitzer) hat in den 80er Jahren an die Aussenwand von innen eine Schicht Gipskarton- Verbundplatten (4cm Styropor) angebracht. Diese habe ich jetzt entfernt und kann mit freude feststellen dass das ...»