Der Innenbereich - 1/7

Mischmauerwerk mit rotem Sandstein im Innenbereich - Problemlösung gesucht

Bild / Foto: Mischmauerwerk mit rotem Sandstein im Innenbereich - Problemlösung gesuchtLiebe Community, mit meinem 1. Beitrag hier erhoffe ich mir hilfreiche Antworten und/oder neue Ideen. Im Innenbereich meines alten Hauses wurde vor vielen Jahrzehnten stellenweise roter Sandstein zusammen mit normalen Ziegeln vermauert. das äußerte sich an einigen wenigen Stellen in Salpeterausblühungen, der ...»

Sichtfachwerk von innen dämmen und Ausbesserung von Fachungen im Innenbereich

In der Hoffnung, dass das Fachwerk bald wieder "heile" ist, kommt natürlich die nächste Frage: Dämmung. Unser Haus in der Eifel (bei Hellenthal) hat nach Osten ein Sichtfachwerk, dass wohl durchgehend) aus Nadelholz besteht. Nach Süden und Westen steht es leicht im Hang mit einem Bruchsteinsockel bis auf Geschosshöe. ...»

Alte Flügeltür Tür im Innenbereich

Hallo zusammen :) Wir haben auf dem Dachboden eine alte Doppelflügeltür entdeckt (ca 120 Jahre alt) und würden Sie gern als Eingang für unser Ankleide-Zimmer verwenden. (Der Durchbruch wird extra gemacht und kann auf die Maße der Tür angepasst werden) Die passende Zarge ist allerdings nicht mehr vorhanden ...»

Anschlussfuge für Balkontüre im Innenbereich

Hallo zusammen! Ich habe eine gebrauchte Balkontüre aus Kunststoff gekauft, die ich nun im Innenbereich einbauen will. Sie soll vor allem Schallschutz gewährleisten. Die Breite der Tür entspricht auf den Zentimeter genau der verfügbaren Breite der Öffnung. Der Verkäufer meinte, ich könne das Kunstoffprofil ...»

Aussenputz bei lehmgedämmten innenbereich?

Hallo, Ich saniere mein Fachwerkhaus. Das komplette Haus wurde innen (Wände und Decke) mit Lehm verputzt. Nun geht es an die Aussenfassade. Was empfehlt ihr für einen aussenputz auf Bimsstein? Ich möchte nichts falsch machen und denke das ich mit dem falschen aussenputz dem Lehm nicht gut tue :-)...»

Tuffstein freilegen im Innenbereich.

Ich habe ein Haus erworben, dass mit Tuffstein gebaut ist. Um 1800 Jhd. Nun möchte ich den schönen Tuff im Innenbereich teilweise freilegt lassen. Die Aussenwände sind ca. 30-40 cm dick. Meine Frage ist, zieht vllt Nässe von aussen ganz durch, sodass ich das besser nicht machen sollte, ist es evtl zu kalt, ...»

Holzverblendung im Innenbereich und Fenstereinbau ....

Hallo, ich saniere seit ca. 2 Jahren mein kleines Fachwerkhaus. Das Erdgeschoss wurde aus rotem Sandstein errichtet, das 1. OG und das darauffolgende DG in Fachwerkbauweise. Das Fachwerk habe ich aufwendig restauriert bzw. ersetzt. Eine Giebelwand wurde nahezu komplett erneuert. Das Gefache wurde mit Lehmziegeln ...»