Die Innen - 57/75

Hallo, ich habe eine grosse,alte Scheune mit 36cm Backsteinmauer gekauft und möchte diese ausbauen. Ich möchte mit gepressten Strohballen (innen) dämmen. Wie sollte der Wandaufbau (von innen nach aussen) aussehen. Die innere Wand soll mit Lehm- oder Kalkputz beginnen. Hat jemand Erfahrung oder einen Lektüret...»

Verstrich von innen erneuern?

Ich habe heute eine Pfütze in meinem Dachboden entdeckt, die auf eine Leckage in meinem ca. 50 Jahre alten Satteldach, Dachneigung 45° hinweist. das Gebäude ist ein 4-Ständer Fachwerkhaus aus dem Jahre 1888. Das Dach ist weder gedämmt, noch weist es eine Unterspannbahn auf. Ich gelange von innen mit einer Leiter ...»

Dämmung an der Wand oder bei den Ziegeln?

Unser Haus ist ein Backsteinhaus und hat ein walmartiges Mansarddach. Nun wollen wir das Dach neu decken lassen. Zur Zeit hat es eine Frankfurter Pfannendeckung, wir wollen es mit Doppelmuldenfalzziegel decken lassen. Meine Frage bezieht sich auf die Dämmung des Mansarddachteils. Ist es sinnvoller in der Ziegelebene ...»

ausgemauertes Fachwerk von innen mit Lehmbauplatten verkleiden

Ich habe folgendes Problem: ich möchte einen Fachwerkgiebel, welcher mit Backsteinen ausgemauert ist, von innen mit Lehmbauplatten aüf Holzständergerüst verkleiden u. anschl. mit Lehm verputzen. Da das Fachwerk eine Stärke von 14 cm und das Mauerwerk nur 11 cm hat, außerdem von innen noch begradigt werden muß, ...»

Wandheizung in Kombination mit Innen-UND/ODER Außendämmung

Viele hier bauen eine Wandheizung ein und dämmen dabei von innen. Manche dämmen dann noch zusätzlich von außen. Ist beides gleichzeitig notwendig? Was passiert mit dem Mauerwerk?...»

Narrensichere Holzfaserdämmplatten Konstruktion ?

Hallo Experten, ich will unser Holzhaus (Aussenwand, 8cm Kiefer) von innen dämmen. (Innendämmung ist leider unumgänglich). Ich möchte unbedingt eine Konstruktion die narrensicher ist, da die Handwerker hier tendenziell nicht so sauber arbeiten. Nachdem ich hier viel über die guten Erfahrungen gelesen habe, ...»

Arbeiten mit Zement bei Frost

Hallo, ich wollte fragen ob man bei Frost (heute reichlich vorhanden) mauern kann (Zement, HLZ). Ich hab beim Kälteeinbruch gemerkt dass ich ein größeres Loch in der Wand schließen muss, da von dort Kalte Luft ins Haus kommt (und im ausgebauten Teil aus den Steckdosen ;-)) Danke und Gruß Christoph...»