Der Holzwurm - 21/25

Holzwurm-Löcher in Dielendoden

Hallo! Wir haben heute angefangen in unserer neuen Wohnung die Dielen abzuschleifen und mussten (mit Entsetzen) feststellen, dass die Dielen so löchrig zerfressen sind, dass sie (zumindest an einer Stelle im Schlafzimmer) durchbrechen. Man sieht vor lauter Löchern gar kein Holz mehr... Jetzt meine Fragen: Wie ...»

Holzwurmwlöcher

Hallo, ich habe vor kurzem alte Deckenbalken abgeschliffen. Leider musste ich feststellen, dass dabei viele Holzwurmlöcher zum Vorschein kamen. Über Methoden zur Holzwurmbekämpfung bin ich informiert. Wie bekomme ich die Balkenoberflächen jetzt aber wieder einigermaßen glatt? Habt ihr einen Tipp für eine optimale ...»

Hilfe bitte! Holzwurm in alter "Bauerntruhe"

Vor einiger Zeit (ca. 4 Wochen) hatte wir uns eine alte nichtrestaurierte "Bauerntruhe" zugelegt. Nun mussten wir feststellen, dass wahrscheinlich einige Holzwürmer aktiv sind, denn unter und in der Truhe befanden sich 4 kleine "Häufchen". Nun haben wir gelesen, dass man die Truhe in die Sauna stellen kann ...»

Auch eine Art, dem Holzwurm Herr zu werden

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,346937,00.html Zugegeben, diese Methode lässt das grüne Herz höher schlagen. Vermutlich wird die Methode für den Hausgebrauch aber wohl nicht anwendbar sein. Naja....»

Löcher in alten Möbeln

Wir haben kürzlich div. alte Möbel mit Wurmlöchern gekauft. Wärmebehandlung ist mir bekannt, geht auch Kälte? Bei dieser Witterung einfach rausstellen??...»

Holzwurm in einigen Dachstuhbalken

liebe forummitglieder, habe mich teils sehr amüsiert durch die bestehenden holzwurmbeiträge durchgearbeitet. es schein ein sehr profundes wissen vorhanden zu sein. wenn ich es richtig zusammenfasse ist die thermische methode die am wärmsten empfohlene. wie muss ich mir diese behandlung praktisch bei einem ...»

Holzwurm in den Eichenbalken

Hallo, ich bin zur Zeit dabei ein altes haus her zu richten und habe dabei die verschalten Eichenbalken im Treppenhaus frei gelegt. Dabei fiel mir ein Holzwurmbefall, der jeduch nicht tief erscheint, auf. Befallene Stellen habe ich zum Teil entfernt und ausgechnitten und das Holz ist innen noch sehr gut in Ordnung. ...»