Der Holzwurm - 13/25

Holzwurm bzw. gemeiner Nagekäfer in der Treppe - Neubau

Hilfe!!!! Vor zwei Jahren sind wir in unser neu erbautes Haus eingezogen. Die Treppe hat mein Mann selbst geplant und eingebaut, eine selbsttragende Podesttreppe aus massiver Buche. Heute sind mir ein paar Löcher aufgefallen, nach genauerer Untersuchung der ganzen Treppe über zwei Geschosse habe ich über 30 ...»

Angeblich TOTER Holzwurm

Vor vier Jahren kauften wir ein altes Fachwerkhaus. Der Vorbesitzer versicherte uns das der Holzwurm im Gebälk (Dach) von einem Fachmann bekämpft wurde. Der FACHMANN hätte Löcher in die Balken gebohrt diese dann mit irgendwas behandelt und dann die Löcher wieder verschlossen. Man sieht auch hier und da wo der ...»

Holzwurm - mit Leinöl bekämpfen??

Hallo zusammen! Wir haben einen alten Hof gekauft. Nun haben wir im Dachstuhl des Hauses (Dachstuhl teilweise in Nadelholz) Holzwurmlöcher entdeckt. Aktiv ist er aber laut einem Fachmann nur an wenigen Stellen. (z. B. wenn man die Rinde von den Sparren abkratzt, hat man darunter ein bisschen Mehl). Die Sparren, ...»

Holzwurm in der Truhe?

Liebe Fachwerk.de-Community, wir haben eine alte Flachdeckeltruhe (von 1850) gekauft. Sie stand wohl vorher in einer Scheune (roch streng) und ist sehr wurmstichig. Wir haben Sie abgeschliffen und anschließend mit Holzbienenwachs gewachst. Nun sieht sie toll aus - leider fand das wohl der Wurm auch. Es entstanden ...»

Altes Bauernhaus mit Holzwurm kaufen?

Hallo aus der Steiermark an die liebe Gemeinde, wir, Jungfamilie mit 1 Kind und zweites am Weg, wollen uns ein Haus kaufen und haben ein zuckersüsses kleines Bauernhäuschen in der Steiermark entdeckt. Angeblich 300-350 Jahre alt, Blockhaus, teilunterkellert mit ausgebautem Dachgeschoss. Laut Maklerin ist da ...»

Holzwurm ab Werk im Parkett ???

Hallo, ich habe ein Fachwerkhaus von 1793 welches komplett saniert wurde. Als Deckenbelag wurden 50 mm Eichendielen genommen, die wurmstichig waren und wo kein Wurm mehr drin sein sollte. Dann habe ich eine Mafi Naturholzboden bekommen, welcher nun nach 6 Monaten auf einmal stellenweise Wurmlöcher aufweist, ...»

Holzwurmbefall an Fachwerkhaus

Wir bewohnen ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus aus dem Jahre 1819, das vor 25 Jahren komplett saniert wurde. Nun stelle ich an der Außenfassade zwischen einem Fensterrahmen und einem Balken einen starken Holzwurmbefall fest auf einer Fläche von ca. 2 x 5 x 80 cm; dieser Teil ist komplett holzmehlig. Wie soll ...»