Die Holzweichfaser - 1/14

Fachwerk-Außenwand mit Holzweichfaser unter Boden-Deckel-Schalung Dämmen

2 Seiten unseres Fachwerkhauses sollen von außen gedämmt werden. Die Gefache bestehen aus Bimssteinen. Ich plane vor das Fachwerk in ein Lehmbett Holzweichfaserplatten zu setzen. Das Ganze soll durch eine Holz-Boden-Deckelschalung gegen Regen geschützt werden. Eine Hinterlüftung ist vorgesehen. Was mir noch ...»

Dachdämmung mit Holzweichfaser, einige unklare Details

Hallo Forum, ich möchte in meinem Fachwerkhaus in der Deele die Dachbodendecke dämmen. Der Raum ist 3,6m hoch, oben sind offene Balken, darüber ca. 2,4 cm starke Holzdielen. Darüber liegt ein zugiger Kaltboden. Ursprünglich lag darauf ein unsortierter Haufen Glaswolle, der ist entsorgt. Nun ist folgendes geplant: ...»

Mineralschaum vs holzweichfaserplatte

Hallo, will ei Sandsteinhaus von innen dämmen und schwanke derzeit zwischen beiden Materialien. Ersteres hat mir ein befreundeter Architekt empfohlen, über die Holzweichfaserplatten hab ich diverse Empfehlungen u.a. hier im Forum gelesen, weil sie offensichtlicher eine höhere Kapillarwirkung haben. In beiden ...»

Stückelung Holzweichfaser (Nut-Feder)

Bild / Foto: Stückelung Holzweichfaser (Nut-Feder)Ich bin z.Z. dabei meine Innenwände mit Holzweichfaser zu dämmen. Zum Einsatz kommt Pavadentro 80mm. Bei meinen ersten Wänden hatte ich mehr Glück als Verstand: Es hat alles wunderbar ins Raster gepasst...kein Verschnitt der nennenswert wäre. (Raumhöhe=Rasterhöhe). Jetzt bin ich allerdings an einer Wand, bei ...»

Wandheizung mit Holzweichfaserplatte oder im Lehmbett?

Hallo zusammen! Nachdem wir das Forum nun schon seit etwa einem halbem Jahr als fleißige Leser zur Planung unserer im April beginnenden Fachwerkhaus-Sanierung nutzen, bereitet uns die Planung der Wandheizung nun noch einiges Kopfzerbrechen... Bisher sah die Planung für den Aufbau der Außenwände wie folgt ...»

Aussendämmung Holzweichfaser / Mineralwolle / Schilfrohr, etc.

Bild / Foto: Aussendämmung Holzweichfaser / Mineralwolle / Schilfrohr, etc.Wertes Forum, die Fassade meines Gebäudes soll energetisch (etwas) optmiert werden. Das Mauerwerk ist zweischalig 11,5cm Ziegel 10cm Luft mit Querverbindern 11,5cm Ziegel Aussen würde ich gern 5-6cm Dämmung anbringen, überlege aber momentan welches Material dafür verwendet werden soll. Zuerst ...»

Einschubdecke gegen Holzweichfaserdämmung tauschen?

Bild / Foto: Einschubdecke gegen Holzweichfaserdämmung tauschen?Hallo liebe Fachwerkgemeinde, in unserem Anbau findet sich im ersten Geschoss unser Schlafzimmer. Darüber ein Warmdach mit Terrasse. Darunter eine unbeheizte Werkstatt. Das Zimmer hat also praktisch nur Außenwände und ist mangelhaft gedämmt. Der Fußboden ebenso. Dieser hat folgenden Aufbau (von unten nach oben) ...»