Der Holzständer - 3/8

Haus in Holzständerbauweise von 1947 kaufen?

Hallo Liebe Leute, ich habe da so ein Häuschen gesehen das mir eigentlich gut gefällt, nur leider halt ein altes 1947er Haus in Holzständerbauweise. Nun überlegen wir ob es überhaupt Sinn macht so etwas zu kaufen. Da habe ich bei meinen Recherchen das Forum hier gefunden wo anscheinend einige Leute Anung haben ...»

Holzständer durchgefault

Hallo, Durch eine undichte Silikonfuge wurde unsere Wand von BAD / Flur beschädigt. Der Holzbalken (ca. 6cm) Der Ständerwand ist weggefault. Die Silikonfuge wurde erneuert. Nun muss die Wand saniert werden. Auf dem Foto ist die Wand vom Flur aus zu sehen. Hinter dieser Wand ist die Dusche. Jetzt möchte ich wenn ...»

Wie baue ich Innen-Fensterbänke aus Granit auf Holzständer ein

Guten Tag, wir modernisieren z.Zt. unser altes Fertighaus (rund 30 Jahre alt)und sind bei den Fenstern angekommen. Das Haus ist ein Holzständerwerk. Derzeit besitzt es rund 4cm dicke Melaminharzbeschichtete Spanplatten als Innenfensterbank. Diese stehen rund 8 cm in den Raum um eine relativ vernünftige Tiefe ...»

Anbau in Holzständerbauweise: Dach- und Wandaufbau?

Hallo, wir möchten an unser bestehendes Bauernhaus einen Anbau in Holzständerbauweise errichten. Geplant hab ich folgenden Wandaufbau (von außen nach innen): Holzverkleidung aus Lärche 20mm Lattung 25mm DWD Platten 16mm Ständerwerk 160mm mit Dämmung 160mm (Mineralwolle Isover Integra ZKF 032 160mm?) ...»

wärmedämmung holzständer

hallo leute, ich bräuchte mal euren rat zu folgendem problem. ich habe einen anbau an mein haus aus holzständern gestellt. den aufbau von innen nach außen stelle ich mir so vor. gipskartonplatte, querlattung 30x50 (zwischenraum für elektroinstallation), dampfsperre, 180-iger dämmung( balken sind 180mm), querlattung, ...»

Zellulosedämmung in Holzständerwerk

Hallo Häuslebauer, fange gerade an ein altes Holzhaus zu sanieren. In die Wände (Holzständerbauweise) soll Zellulosedämmung rein. Gestern habe ich ein Loch in die Wand gebohrt und festgestellt, dass die Wände mit Sägespänen gefüllt sind. Muss ich jetzt die Wände komplett aufmachen? um der Fa. das Einblasen ...»

Zellulosedämmung in Holzständerwerk

Hallo Häuslebauer, fange gerade an ein altes Holzhaus zu sanieren. In die Wände (Holzständerbauweise) soll Zellulosedämmung rein. Gestern habe ich ein Loch in die Wand gebohrt und festgestellt, dass die Wände mit Sägespänen gefüllt sind. Muss ich jetzt die Wände komplett aufmachen? um der Fa. das Einblasen ...»