Das Holzhaus

Themenbereich


Holzhaus, zwei Tage Regen

Bild / Foto: Holzhaus, zwei Tage Regen

Hallo, mein Holzhaus wird derzeit aufgebaut, nun stehen die Einzelteile seit zwei Tagen ungeschützt im Regen. Auf dem Bild sieht man die Holzbalkendecke, darauf die OSB Platten. Darunter tropft es durch!! Meine Wände stehen auch einfach so auf der Straße im Regen rum... Mir passt das überhaupt nicht!

weiter lesen ..

Kennt jemand diesen Käfer

Bild / Foto: Kennt jemand diesen Käfer

Wir haben neu gebaut und draußen und teilweise drinnen ist diese Käfer. Da wir ein Holzhaus haben, haben wir Angst, dass dies ein Holzschädling ist.

weiter lesen ..

Holzhaus bauen Wandaufbau

Hallo ich bin der Marcel 34 Jahre aus dem Erzgebirge. Ich bin gelernter Tischler und Forstwirt. Wir planen ein kleines Holzhaus zu bauen und haben uns lang darüber Gedanken gemacht wie wir es bauen. Ich habe schon bei einem Blockhausbau geholfen, jedoch denken wir eher an Blockbohlenbau. Nun haben wir auf youTube

weiter lesen ..

Stinktier im Holzhaus

Bild / Foto: Stinktier im Holzhaus

Schon 2011 hat Pia Hoffmann in diesem Forum unter der Überschrift "Bestialischer urinartiger Gestank im Haus" Ursache und Gegenmassnahmen für einen unbekanten "Besucher" erfragt. Wir haben das exakt gleiche Problem in einem vollständig holzverkleideten Fertighaus in Ständerbauweise: Was wir wissen: - Das

weiter lesen ..

Muffiger Geruch unter den Dielen im Holzhaus

Hallo, wir haben als Ferienhaus ein kleines Holzhaus, das in den fünfziger Jahren als Fertighaus gebaut worden ist. (Zumindest die eine Hälfte, dann ist es stetig erweitert worden). Vielleicht ist es noch wichtig zu sagen, dass das ganze in der ehemaligen DDR steht. Das Haus ist ebenerdigt. Unter den Dielen

weiter lesen ..

Holzhaus aus dem Jahr 1930 im Nordschwarzwald - benötige Hilfe zur genauen Beurteilung der Bausubstanz

Bild / Foto: Holzhaus aus dem Jahr 1930 im Nordschwarzwald - benötige Hilfe zur genauen Beurteilung der Bausubstanz

Guten Abend, wir planen den kauf eines kleinen Holzhauses aus dem Jahr 1930 und benötigen Unterstützung bei der genauen Bewertung der Substanz: - wie ist das Haus aufgebaut? - gibt es m Holz Schadlinge, Feuchtigkeit? - der momentane Eigentümer weiss hierzu nichts. Kennt Jemand einen Experten, der uns unterstützen

weiter lesen ..

Ameisen im Holzhaus

Hallo, wir haben ein teilweise in Holzstäderbauweise gebautes Haus südlich von HAmburg. Offenbar haben sich in der Nordwand und/oder der Zwischendecke Ameisen eingenistet, die wir aber nie sehen, wir finden nur Sägespanhäufchen. Wer kann uns einen Experten empfehlen, der hilft, das Nest/die Nester zu finden und

weiter lesen ..

Holzhaus dämmen mit Steinwolle

Bild / Foto: Holzhaus dämmen mit Steinwolle

Mein Haus ist aus Holz (Riegelhaus aus 1943 ) und Mauerwerk (Anbau in 1969). Holz Teil: Riegelhaus Konstruktion. Von Aussen nach Ihnen: Aussenbelattung ca 2cm (Holz Siding), noch eine Belatung 2cm, Pape als Windsperre, Kammer mit 12cm Luft (nur Luft), Ihnenbelattung 2cm, Ihenn Gipsplatte. Alles ca 24cm Dicke.

weiter lesen ..

Wasserschaden im neuen Holzhaus

Meine Nichte hat in diesem Jahr sich ein Holzhaus in SH gebaut. Da sie in NRW wohnen, haben sie die Bauaufsicht einem ortsansässigen Architekten beauftragt. Nach der Abnahme hat sich ein Wasserschaden bemerkbar gemacht. Sie haben dort im Juni 14 Tage gewohnt und haben sich über Feuchtigkeit gewundert. Als Tropfen

weiter lesen ..

Innenwände eines alten Holzhauses in Schweden mit Gipskarton

Hallo Forum ! Wir renovieren gerade unser kleines Ferienhaus in Südschweden nahe Vimmerby. Wir planen unsere Innenwände mit Gipskarton zu verkleiden. Wir möchten aber keinen Schaden anrichten und wir möchten nicht in die Bauphysik pfuschen ;-) Ist es Ratsam in einem alten Holzhaus innen mit Gipskarton

weiter lesen ..

Bewohnbares Holzhaus von verlässlicher Firma

Hallo zusammen, wir möchten auf unser ländliches Grundstück ein Ferienhaus errichten (größer 92mm Wandbohlenstärke, mindestens 80m², 2 Kinderzimmer und ein Schlafzimmer - gern auch Schlafboden). Wir möchten das Haus von einer Firma errichten lassen wobei Bad, Fußboden, Heizung und Sanitär von uns beigesteuert

weiter lesen ..

Schwedenhaus von 1906

Vor vier Jahren kauften wir eine "alte Schule"(Schwedenholzhaus),die wir nun als "Cafe" umbauen m?chten.In der alten Kueche ist der Holzdielenboden durch eine defekte Wasserleitung teilweise besch?digt und muss durch neue Holztr?ger ersetzt werden.Kann man statt der Dielen auch einen Ziegelsteinboden legen? Wie

weiter lesen ..

DDR-Fertigteil-Holzhaus --> Dämmung

Bild / Foto: DDR-Fertigteil-Holzhaus --> Dämmung

Hallo, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich versuche es mal: Ich bin stolzer Besitzer eines DDR-Fertigteil-Holzhauses Typ "Wochenendheim 59AW63" (allerdings mit Satteldach und ausgebautem DG) welches ich momentan saniere. Der Altbestand der Wände ist wie folgt aufgebaut (von außen nach innen): 1.

weiter lesen ..

Neue Holzhaustür im Fachwerkhaus

Hallo , ich brauche einen Tip wer in Nordhessen gute Haustüren im alten Stil baut - einbruchshemmend und gut isoliert, aber wenn möglich zu erschwinglichen Preisen ! Das Fachwerkhaus stammt von ca.1830.

weiter lesen ..

Holzhaus renovieren

Bild / Foto: Holzhaus renovieren

Hallo, auf unserem Grundstück steht ein altes Holzhaus, das Ende der 70iger Jahre gebaut wurde. Die Außenverkleidung besteht aus Nut und Federbrettern, ich würde mal auf Fichte tippen. Es ist mitlerweile in die Jahre gekommen. Zwar wurde vor ca 15 Jahren das Dach nochmal neu mit Dachpappe gemacht, aber gestrichen

weiter lesen ..

Dämmung Fußboden in Holzhaus mit Kriechkeller (feuchtes Grundstück)

Hallo, ich entschuldige mich schon mal vorab, dass ich so weit aushole. Da ich nicht so recht weiß, welche Informationen für meine Fragen wichtig sind, erzähle ich lieber etwas ausführlicher. Danke schon mal an alle Erfahrenen und Experten für Eure Hilfe! Also: Ich habe ein Holzferienhaus gekauft, Blockbohlen

weiter lesen ..

Massivholzhaustür montieren mit Stopfhanf

Hallo zusammen, ich habe mir eine Haustür aus Fichte anfertigen lassen, welche nun eingebaut werden möchte. Da ich auf PU-Schaum verzichten will, habe ich mir Stopfhanf organisiert. Wir haben ein Ziegelmauerwerk, der Eingang ist ca. 50cm über dem Erdboden und 30cm nach innen versetzt (Ostseite). Nun

weiter lesen ..

Steinwolle für den Dachboden einesalten Holzhauses!

Liebe Experten, wir renovieren ein Holzhaus von 1947 in den österreichischen Nockbergen. Am Dachboden war Stroh und irgendwas "organisches" (Moos?) , darüber Bretter. Das Dach ist nicht isoliert. Wir denken nun daran, den dachboden mit Steinwolle abzudecken und wieder Bretter drauf zu legen, damit man drüber

weiter lesen ..

Käferbefall im Holzhaus?

Hallo! Gerade eben haben wir uns über ein lautes Knacken gewundert und fanden einen Käfer, der von einer Spinne eingesponnen wurde. Nun habe ich gelesen, dass der Holzbockkäfer laute Knackgeäusche machen kann. Da wir in einem Holzhaus wohnen, mache ich mir grosse Sorgen. Für mich sehen die Käfer irgendwie

weiter lesen ..

Holzhaus streichen: was muss bei der Wahl der Farbe und des Handwerkers beachtet werden?

Ich habe das Holzhaus ( gebaut 1947) von Oma übernommen und möchte es als Ferienhaus nutzen. Es muss neu gestrichen werden. Das Haus soll sich optisch nicht verändern aber das Holz vor Verwitterung geschützt werden. Und es soll pflegeleicht sein. Und gibt's auch Anstriche die einen Isolierungseffkt haben? Was

weiter lesen ..

Innendämmung im Holzhaus

Bild / Foto: Innendämmung im Holzhaus

Liebe Community, ich heiße Kerstin, bin 37 Jahre alt und nachdem ich quasi über Nacht zum Heimwerker geworden bin (werden musste), sind doch noch einige Fragen offen geblieben, auf die ich hier hoffe Antworten zu finden. Ich bin vielleicht nicht ganz richtig hier, weil ich kein Fachwerkhaus habe, aber ich

weiter lesen ..

Hausbock im Holzhaus!!!

Hallo! Ich befürchte, dass unser Holzhaus (blockbohlenbauweise) Mitbewohner hat...nämlich den Hausbock. (Fraßgeräusche über dem Schlafzimmer und Käferfund...) Was muss ich jetzt tun? Was kann ich tun? In Panik ausbrechen??? Vielleicht kann mir ja jemand hier einen Tipp geben. Danke!

weiter lesen ..

Wie Wasserleitung im Holzhaus verlegen?

In unserem Ferienhaus habe ich einen Wasserschaden durch eine schwitzende Wasserleitung. Die Leitungen lagen zwischen der Bodenplatte und Dielung in Mineralwolle. Im Winter ist das Wasser abgelassen. Nun hat sich über die Jahre soviel Wasser gesammmelt, das ich den gesamten Holzfußboden rausreißen mußte, nun

weiter lesen ..

Fensteranschlußfugen abdichten bei einem Holzhaus .....

Guten Abend, ich bin neu hier. Habe schon einiges gelesen, aber noch keine Antwort gefunden. Ich habe vor ca 2 Jahren ein Blockhaus gebaut, mit einer Massiven Doppelwand. 10 cm Wand aussen dann 10cm Steinwolle Dämmung und die Selbe Wand innen. also 30 cm Doppelwand. Die Bohlen sind nicht schichtverleimt wie bei

weiter lesen ..

Bodendämmung für Holzhaus

zum thema dämmung und auch bodendämmung ist ja hier schon vieles gesagt worden, und trotzdem blicke ich nicht ganz durch. ich werde mir vorraussichtlich eine blockhütte oder einen holzriegelbau (=Fachwerk) auf mein grundstück stellen, und das wird vorraussichtlich auf einer betonplatte stehen. der bodenbalken

weiter lesen ..

RISSE im Holzhaus

Bild / Foto: RISSE im Holzhaus

Hallo, mir ist vor kurzem aufgefallen das sich an mehreren stellen im haus risse in fensterfaschen, tuerrahmen und an deckenraendern bilden. Hat jemand eine ahnung was der grund dafuer sein koennte? die fenster sind aus 2006 die tuerrahmen aelter und die decken viel aelter. die durchschnittliche luftfeuchtigkeit

weiter lesen ..

Dämmung im reinen Holzhaus ohne Hinterlüftung?

Hallo, ich habe ein kleines Holzhaus im Spreewald gekauft. Es ist extrem simpel aufgebaut: Fachwerk, das von aussen und innen mit Holz direkt auf die Balken verschalt ist. Die Hohlräume in der Mitte schliessen ab. Es gibt also keine Hinterlüftung. War bis jetzt auch nicht nötig, da es keine Dämmun gab. Die

weiter lesen ..

Mal wieder Thema Innendämmung (diesmal Holzhaus)

Hallo, erstmal ein dickes Lob an die vielen Informationen, die ich hier im Forum auf anstehende Fragen schon gelesen habe. Aber ein Thema ist zur Zeit für mich aktuell - und hier habe ich bisher nichts so richtig zutreffendes gefunden: Es geht um die Innendämmung eines reinen Holzhauses (ca. 150 Jahre altes

weiter lesen ..

Holzhaus Bodenkonstruktion

Wir wollen ein Gartenhaus (ca.25m2) aus Holz (Ständerbauweise) errichten. Dazu haben wir bereits ein Beton-Fundament mit 12 Punkten vorbereitet. Der Boden wird also quasi 20 cm über dem gewachsenen Erdreich "schweben". Die Konstruktion des Bodens von Unten nach Oben: -Brettschalung -10x16er Staffelholzrahmen

weiter lesen ..

Sockel für Holzhaus

Hallo zusammen, ich habe ein Frage bezüglich dem Übergang der untersten Holzbalken auf den Mauersockel, auf dem das Haus steht. Es handelt sich um ein Blockbohlenhaus, bei dem die untersten Bohlen getauscht wurden, weil verfault. Orginal waren Abrinnbleche am untersten Balken an genagelt, die waren zum Teil

weiter lesen ..

Lasur für Holzhaus / B-Carbolin

Hallo Mitglieder, womit würdet ihr ein altes Holzhaus (80 Jahre / Fassade) streichen? Es wurde in der Vergangenheit mit einer braunen Lasur behandelt, die Oberfläche ist saugfähig und hat keinen Film einer vormaligen Dickschichtlasur (mehr). Ist B-Carbolin für für diesen Fall geeignet? Gibts da was besseres?

weiter lesen ..

Blockbohlen bei Holzhaus tauschen

Hallo, ich habe ein ca. 80 Jahre altes Blockbohlenhaus, bei dem an der Vorderfront die untersten 3 Bohlen an der Ecke tlw. getauscht werden müssen, da diese verfault sind. Das Haus ist ca. 8m breit, die Länge der auszutauschenden Bohlen ist ca 3-4m beginnend bei dem Eckstoß an dem die Bohlen übereinander gestapelt

weiter lesen ..

Ausbau einer fachwerkartigen Holzhauskonstruktion

Hallo!!! Habe ein kleines Ferienholzhaus was vor kurzen eine fachwerkartige Konstruktion für ein 4,70 breites Schiebetürelement bekommen hat,wollte die Gefache rechts links und über der Tür mit Ytong stein als Isolation ausmauern,jetzt weiss ich nur nicht genau mit was ich die Steine verbinde und vorallem was

weiter lesen ..

Holzhaus Niederlande

Hallo Forum, ich möchte an einem Holzhaus das mit einer mir unbekannten Farbe gestrichen wurde eben diese rationell entfernen habt Ihr da Tips und Tricks wie ich diese rationell entfernen kann? Gruß Ruppis

weiter lesen ..

altes Holzhaus - Baustoff für Zwischenfugen

Hallo an alle! Ich saniere zur Zeit unser 70 Jahre altes Holzhaus und habe nun außen das Problem, dass ich die weißen Leerräume zwischen den Bäumstämmen neu verfugen muss. Vorher war irgendein normaler Zementmörtel drin, aber ich suche nach einer besseren Alternative, die ich aufs Holz auftragen könnte. Hat

weiter lesen ..

Nagegeräusche im Dielenboden (Fichte) - Holzhaus, Bj. 2005

Hallo zusammen, ich vernehme seit längerem Nagegeräusche in meinem Arbeitszimmer im Dielenboden. Sie klingend kratzend, wie wenn man die Fingernägelenden aneinanderreibt. Auf Klopfen hört das Geräusch NICHT auf. Der Fichteholzboden liegt auf Estrich mit Zellulosedämmung. Drumrum: ein Holzhaus (!) - außen

weiter lesen ..

Ameisen in Holzhaus

Hallo liebe Experten, ich hoffe, einige von Euch können mir helfen, obwohl es sich bei unserem Haus nicht um ein Fachwerk, sondern um ein Blockhaus handelt. Zu ähnlichen Themen gibts ja schon einige Freds hier im Forum, aber zu meiner spezielle Frage hab ich noch nichts gefunden. Folgendes: Wir haben

weiter lesen ..

Holzdielenboden genügt das ohne Keller im Holzhaus

Hallo alle zusammen, ich habe jetzt schon einiges durchforstet und habe zu meinem Thema nicht das passende gefunden. Wir bauen ein Vollholzhaus mit 24èr Balken, ohne Keller. Im EG und OG sollen Vollholzdielen verlegt werden. Im EG haben wir einen Kachelofen in der Mitte um alle Räume zu beheizen. Nur

weiter lesen ..

Holzhaus anheben

Hallo zusammen, wer kann mir einen fachkundigen Rat geben: Altes Holzhaus, Außenbalken verfault und das Haus an 3 Seiten stark abgesunken (ca. 6 cm). Man hat uns nun gesagt, wir müssen die Boden-Außenbalken erneuern aber das Haus erst mal "anheben" auf die normale Höhe und dann Etappe für Etappe neue Außenbalken

weiter lesen ..

Thoma Holzhaus aus Holz 100

Hallo zusammen, kennt jemand hier die Fa. Thoma und das Holz 100? Wir haben vor evtl. mit dieser Firma zu bauen, ein reines Holzhaus mit Lehmwänden im Innenbereich, vor allem im Bad. Das Holz 100 Haus soll lt. Hersteller optimal sein, wenn jemand Kommentare, Kritik oder sonstige Informationen für mich hätte

weiter lesen ..

Hallo, wir beabsichtigen ein Haus, Baujahr 1978 im Raum Isny zu kaufen. Es wurde von einer Zimmerei in Holzbauweise erstellt? Was ist zu beachten? Könnten bei diesem Baujahr Schadstoffe verwendet worden sein? Wie hoch ist die Lebensdauer? Ich habe gelesen, 60 Jahre? Muss es dann komplett abgerissen werden? Wer

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau in Holzhaus - Neubau auf Betonplatte in Feuchtgebiet

Hallo an alle! Habe folgendes großes Problem. Es handelt sich um einen Neubau eines Holzhauses 40m² 1 Geschoss. Dieses steht auf einer Betondecke ca. 25cm dick. Diese Decke wiederrum steht auf Betonpfosten ca. 30cm über dem Erdboden in einem Wasserschutzgebiet. Nun geht es um den Fußbodenaufbau im Haus. Hier

weiter lesen ..

Fußbodenaufbau Neubau Holzhaus?

Hallo, wir haben ein neues Holzhaus an unser bestehenden, massiv gebautes, Haus angebaut. Es hat zwei Stockwerke (zus. ca 90qm) und die Wände sind in Holzständerbauweise (DWD Platten außen, OSB mit Rigips innen)gefertigt. Die Decke im Erdgeschoss ist eine offene Balkendecke, mit vollflächig verschraubten Mehrschichtplatten

weiter lesen ..

Kann man ein Holzhaus von aussen mit B-salzen schützen?

Wir sind dabei, in Andalusien ein Holzhaus als Wohnung aufzubauen. Das Holz dafür wird ganz unbehandelt geliefert. Soweit ich inzwischen erfahren habe, sind Borsalzlösungen ein guter Schutz gegen Pilze und Getier, werden aber vom Regen leicht ausgewaschen. Kann man das nicht verhindern, indem man mit Leinöl

weiter lesen ..

Brandschutzfarbe für Außenfachwerk

Hallo, meine Frau und ich haben ein verputztes Fachwerkhaus von 1876 gekauft und möchten das Fachwerk freilegen. Das Fachwerk zur Ostseite dürfen wir laut Baurechtsamt nur dann freilegen, wenn wir eine optimale Brandschutzfarbe auftragen. Das Baurechtsamt kannte aber nur Farben für Innenräume. Welche Farben können

weiter lesen ..

Holzhaus verüutzen

Wie kann man die Außenfassade eines holzständer´hauses verputzen Wir haben das haus gekauft es ist baujahr 1949 und würden es gerne aussen verputzen kann uns jemand helfen, oder hat jemand erfahrung mfg. Werner

weiter lesen ..

Holzgerätehaus

Ich möchte ein Gartengerätehaus in (Blockbohlenbauweise 28mm) aufstellen . Brauche ich dazu eine Baugenehmigung oder Bauantrag? Für die Antworten vielen Dank im voraus.

weiter lesen ..

Kanadisches Holzhaus - Natursteinoptik Hallo! Wir wollen dies bauen: www.schmost.de.vu nur hlt nicht im Original, sondern das Haus soll von außen so aussehen. Nun haben wir das Problem, wie wir die natursteinoptik hinbekommen. Als Riemchen auf den Unter-Putz? Ans Mauerwerk / Tafelständerbauweise dran gemauert?! Jemand

weiter lesen ..

Holzhaus in denkmalhaus bauen wer hat es schon gemacht?

Wir (Niederlander) haben ein haus gefunden in der Nahe von Aachen aber die Fachwerkkentnisse sind hier nicht so wie in Deutschland. Das Haus ist ein Denkmal und stammt aus den 16ten Jahrhundert, ist aber immer verputzt und schliesslich ist der Holztraeger mit Stein gefullt. Auf dem Ersten Blick gut unterhalten,

weiter lesen ..

Lehm als nachträgliche Wärmedämmung im Holzhaus

Saniere eine alte Holzhütte, die - in Wassernähe - an einem Standort mit hoher Luftfeuchtigkeit steht. Das Tragwerk liegt (von innen gesehen) frei, außen ist es zweischalig verkleidet (auf die alte, ausgebesserte senkrechte Deckelschalung ist - bei 15 mmm Mindestabstand - die neue Sichtschalung, eine waagerechte

weiter lesen ..

Holzaussenwad, wie verputzen?

Hallo Nach ausgiebiger Suche im Forum, ohne Antowrt auf meine Frage, möchte ich diese nun hier stellen: Wir haben ein Haus neu genaut Holzständerbauweise. Die Gefache sind mit Galswolle gefüllt und von aussen sind grosse Verbundholzplatten an das Fachwerk genagelt. Wie und womit kann ich jetzt diese Holzpaltten

weiter lesen ..

Welche Farbe für ein Holzhaus ?

In wenigen Wochen stellen wir unser Holzhaus (Holzfassade, Alpine Fichte) auf. Nun fragen wir uns, mit welchem Anstrich wir das Holz am besten schützen und am wenigsten Schadstoffe / Lösemittel freisetzen. Bisher wurden uns Farben von Remmers empfohlen. Nun hat man uns auch Naturfarben von AURO (Nr. 160) angeboten.

weiter lesen ..

© Fachwerk.de