Das Holzhackschnitzel - 1/2

Angelaufene Fensterscheiben trotz Lehmwände und Wandheizung

Hallo Fachwerkfreunde, wir haben unser Fachwerkhaus kpl. ökol. und diffusionsoffen saniert. D.h. im Falle unseres bewohnten Fachwerkgeschosses im OG, dass die Außenwände aus einer 11er Fachwerkwand, welche mit einer Innendämmung - 24er Holzhackschnitzel/Lehmvorsatzschale mit in Lehmputz verlegter Wandheizung ...»

Ausfachung der Fachwerk-Außenwände mit Kalk und Lehm

Bild / Foto: Ausfachung der Fachwerk-Außenwände mit  Kalk und LehmHallo und guten Tag, momentan beschäftige ich mich mit der Art der Ausfachung der Außenwände meines Fachwerkhauses. Originale Staken und Geflechte wurden leider vom Vorbesitzer vollständig bei der "Sanierung" vor 15 Jahren entfernt und mit Porotonsteinen in Zementmörtel erneut ausgemauert. Darauf innen komplett ...»

magnesitgebundene Holzhackschnitzel /Mineralholz

Wer hat Erfahrung mit der Ausfachung von Fachwerkhäusern mit magnesitbebundenen Holzhackschnitzel (Minaralholz). Dieses Material soll patentiert sein. Wo kann man dieses beziehen ? Für jede Antwort dankbar !...»

guten Zwangsmischer für LehmFachwerkhaus-Neubau gesucht

Hallo Gemeinde, einer meiner tatkräftigen Selbstbauer will in 2006 im schönen Spessart sein tolles Eichefachwerkhaus aufrichten und Anfangs 2007 ca 60cbm Leichtlehmaus Holzhackschnitzeln,Sägemehl+Hobelspänen ins Haus einbauen.Ein 65 PS Traktor mit Zapfwelle ist vhd. Falls jemand einen bezahlbaren,gebrauchten ...»

Leichtlehm aus Sägespäne/Sägemehl?

Hallo liebe Lehmbaugemeinde, ganz kurz eine Vorstellung von mir. Ich lebe seit ca. sechs Jahren in Rumänien und möchte hier anfangen ökologogisches Denken zu 'missionieren'. Der wachsende Raubbau hier und die ansteigende Umweltverschandelung dieser herrlichen Natur sollte schnellstens gestoppt werden. Mir ...»

lehmdämmung

Bild / Foto: lehmdämmungNerv, nerv. Hallo an alle. Wie haben die neuen Balken (14x20 cm) in unsere Kellerdecke eingebaut und wollen diese nun wieder verschließen. Früher war eine Lehm/Stroh-Dämmung drin. Da wir gerade Schachtarbeiten auf dem Grundstück durchführen und wir einen mittelschweren (?) Lehmboden haben, würden wir gern ...»

Hanf & Brennbarkeit

Liebe Kollegen, habe neulich ein paar Versuche zur Brennbarkeit diverser "ökologischer" Isostoffe gemacht: - Korkgranulat: nach 20 Sekunden Lötlampe glühte der Bereich des Granulats, der erhitzt worden war (eine Art Schwelen),erlöschte aber rasch wieder von selbst. - Hanffasern: BRENNT SUPERTOLL ...»