Der Holzbalken - 1/75

Holzbalken in Kellerdecke austauschen, stützen...

Bild / Foto: Holzbalken in Kellerdecke austauschen, stützen...Hallo zusammen, ich habe mich fix registriert und stelle die Frage nochmal mit Fotos ;-). wir planen gerade die erforderlichen Maßnahmen für die Sanierung/Renovierung/Reparaturarbeiten an unserem Haus. Unser Sorgenkind ist der Keller welcher sich unter dem Wohnzimmer befindet. Der stammt noch aus den Ursprüngen ...»

Sanierung & Fußbodenaufbau Holzbalkendecke

Bild / Foto: Sanierung & Fußbodenaufbau HolzbalkendeckeHallo zusammen, kurz zur Ausgangssituation. Geplant ist die Sanierung des kompletten 1. OG (ca. 110m²) einer alten Stadtvilla, Baujahr 1902. "Problem" bei dem Haus ist, dass tragende Wände (auch im EG) bei 3,40m Raumhöhe nur 12cm dick sind und wir somit laut Statiker nur maximal 50kg/m² aufbauen dürfen. Es ...»

EG Boden Holzbalken + Beton Aqiarium ?

Bild / Foto: EG Boden Holzbalken + Beton Aqiarium ?Hallo, ich möchte im EG ein Aquarium mit einem Gewicht von ca. 800 kg 120x70x60 aufstellen. Das AQUARIUM steht an der Wand. Aufbau des Bodens: Vom Keller aus sehe ich eine Betondecke ca. 15 cm auf der Balken liegen die längst zum AQUARIUM laufen. Auf dem Foto zu sehen. Muss und kann ich einfach ...»

Bad Sanierung Fensterwand Wedi Platte

Hi, wir haben ein Fachwerkhaus gekauft und sind grade am Bad dran. An der Fensterseite um die es geht,(in West-Östlicher Richtung) sind Holzbalken vorhanden. Wie gehen wir dort am besten mit dem Aufbau vor? Ausgefächert sind die Holzbalken mit Steinen. Ein befreundeter Maler schlug vor, die Holzbalken mit ...»

Holzbalkendecke sanieren

Hi, brauche eure Erfahrung. Mein Haus ist von 1926. Im 1. OG hab ich die Deckenverkleidung in einem Zimmer wegen Rissen entfernt und darüber einen vom Holzwurm zerfressenen und gebrochenen Balken gefunden - Bruchstelle ca. 20 cm vom Auflager (Außenwand) entfernt. Bruch ist offentsichlich schon min. 20 Jahre ...»

Sanierung/Füllung Holzbalkendecke

Bild / Foto: Sanierung/Füllung HolzbalkendeckeGuten Abend, ich Saniere derzeit mein Haus Bj. 54. Nun musste aus diversen Gründen(einziehen von Stahlträgern, Elektro, Begutachtung, etc.) die Decke im Erdgeschoss runter. Bzw. Zumindest von Unten der Putz und die Lattung. In der Decke war auf der Lattung Lehm oder Besser gesagt Erde mit viel Stroh und ...»

nachträgliche Dämmung einer Holzbalkendecke

Hallo, ich habe ein altes OKAL Fertighaus von 1974 mit Holzbalkendecke, ohne Dämmung im Dach. Auf die Balken der Geschossdecke sind Verlegeplatten fest verbaut (können nicht entfernt werden). Die Seiten sind offen gehalten und ich kann die Balken sehen. Eine Dampfsperre ist nicht verbaut. Kann ich jetzt einfach ...»