Der Hof - 1/28

Was dürfen alte Solnhofener Platten kosten?

Hallo@all! Wir sind gerade dabei die aus 1979 stammende Elektrofussbodenheizung aus dem umgebauten Stall unseres Hauses rauszureißen. Hierbei fliegen natürlich auch die alten Fliesen raus. Jetzt meinte mein Fliesenleger, dass das alte Solnhofener Platten wären die sehr begehrt seien. Sie sind 35x35cm und ...»

Resthof geerbt: Nutzung als Werkstatt/Garage/Modellbahnhalle möglich?

Bild / Foto: Resthof geerbt: Nutzung als Werkstatt/Garage/Modellbahnhalle möglich?Hallo zusammen! Mein Vater und mein Onkel haben (als Erbengemeinschaft) den großen Resthof ihres ältesten Bruders geerbt. Es gibt viele Probleme und Unklarheiten, Einiges konnte ich mit der Suchfunktion bereits klären (z.B. wie die Mistgrube verfüllt werden kann). Ich beschränke mich hier einmal auf mein Kernanliegen: Wir ...»

Natursteinplatten (Solnhofer) auf Kalkzementputz (außen)

Hallo Experten, ich hätte gerne mal gewußt, ob ich auf einem Kalkzementputz direkt Solnhofer Natursteinplatten (8 bis 12 mm Stärke) mit Mapei Natursteinkleber aufkleben kann, oder sollte da erst eine Grundierung drauf oder sogar Gaze? Beste Grüße Ralf...»

Fachwerkneuling mit Fragen

Bild / Foto: Fachwerkneuling mit FragenHallo Gemeinde, euch allen ein schönes Pfingsten! Seit Juni sind wir Hauseigentümer. Ein Haus aus 1804 mit Fachwerkaufbau, in der Nähe von Leipzig. Die Entscheidung für dieses Haus hat das Herz und weniger der Verstand getroffen. In den letzten 30 Jahren wurde das Haus von handwerklich wenig begabten ...»

Grundsanierung eines alten Hofes

Hi, wir wollen einen alten Hof sanieren. Haben verschiedenste Untergründe von Sand-, Kalkstein im Heizungsraum über Fachwerk im alten erbauten Teil des Wohnhauses, bis hin zum Mauerwerk (ca. 20er Jahre erbaut) im neuerem Anbau des Wohnhauses. Wir wollen hauptsächlich auf natürliche Rohstoffe zurückgreifen und ...»

Deckenbalken erhalten/behandeln

Bild / Foto: Deckenbalken erhalten/behandelnHallo Zusammen! Ich hoffe hier auf eure geballte Kompetenz, da ich als Laie leider nicht genau weiß wie ich hier vorgehen soll: Unter der Verkleidung kamen die Deckenbalken zum Vorschein, der umhüllende Lehmputz wurde vor 20 Jahren abgeschlagen, warum auch immer. Offenbar handelte es sich um eine Kölner Decke? ...»

Unversiegelter Hofbelag für große Fläche

Hallo liebe Praktiker, wir haben aufgrund einer komplizierten Zufahrt einen sehr großen Hof (ca. 200 qm), der im Zufahrtsteil gepflastert ist (Betonpflaster mit breiten Fugen zur Versickerung) und im übrigen Teil mit Brechsand. Der Brechsandteil wird auch befahren, zum Wenden und als Gästeparkplatz. Beides ist ...»