Der Hausschwamm - 18/22

Versicherung gegen Hausschwamm Folgeschäden ?

Hallo, ich möchte ein älteres Haus gegen eventuelle Folgeschäden eines Hausschwammbefalls versichern. Im Keller lag ein Vorfall schon vor, der aber fachgerecht beseitigt wurde. Übliche Hausrat- und Wasserleitungversicherungen schliessen ausdrücklich diese Schäden aus. Was ist Ihre Empfehlung? mit ...»

Hausschwamm durch Leichtlehmschüttung möglich?

Hallo, wir wollen unser Fachwerkhaus von innen dämmen mit einer Korkleichtlehmschüttung. Jetzt stellt sich uns die Frage ob durch das viele Wasser, die die Leichtlehmschüttung mit sich bringt, evtl. ein Holzschwamm entstehen kann? Wie macht Ihr das so liebe Lehmbauer? Um eine kurze Antwort bin ich Euch dankbar. Gruß ...»

Hausschwamm Altersbestimmung

Hallo, lässt sich anhand der Fruchtkörper, des Mycels o.ä. das Alter des Pilzes (Serpula Lacrimans) bestimmen? Und wenn wie? Christof Wanderer...»

Hausschwammsanierunfg vs. Förderung durch Denkmalschutz

Hallo liebe Leute! Folgendes: Kunden von uns in Lüneburg haben ein Backsteinhaus, dessen Deckenbalken Hausschwamm befallen waren. Dieser Befall wurde- in Absprache mit der zuständigen Denkmalbehörde- saniert. Nun haben die Bauherren die Rechnungen für die Maßnahme (Sachverständiger, Zimmerer...) zum Bezuschussen ...»

Hausschwamm

Hallo, ich habe drei Jahre an meinem Gartenhaus gebaut, neues ach, Wänder neu, Strom, Wasser,...alles neu, Bad neu gefließt,,,einfach alles, nun habe ich gestern eine Beule im Flurboden gehabt und was habe ich dort gesehen, als ich die Platten,Bretter abnahm? Na ratet mal, richtig alles voll Hausschwamm (denke ...»

feuchte Tuffsteinmauern

Unser Haus (ca. 120 Jahre alt) steht auf 40cm dicken Tuffsteinmauern, die nur etwa 20 cm tief ins Erdreich reichen. Die letzten 10 - 15 Jahre wurde das Erdgeschoß nur als Lagerraum genutzt und nicht geheizt. Echter Hausschwamm bis 1,20 m Höhe an der Innenseite der Außenwände. Innenputz mit 5 - 10 mm dicken Farbschichten ...»

mal wieder echter hausschwamm

nach dem die beräumung meines obergeschosses zufriedenstellend und nur mit positiven überraschungen verbunden war, war gestern das weniger schöne untergeschoß (massiv) dran - ich war seelisch und moralisch gewappnet. das der dielenfußboden (nicht mehr orginal)in einem zimmer von moderfäule zerfressen ist, wußte ...»