Die Hauseingangstür

Massives Feuchtigkeitsproblem im Bereich der Hauseingangstür

Bild / Foto: Massives Feuchtigkeitsproblem im Bereich der HauseingangstürHallo, ich habe Euch heute entdeckt und hoffe das mir jemand Fachkundig helfen kann. Ich bin wirklich dankbar für jede Hilfe! Ich bin der Erbe eines Fachwerkhauses mit dem Baujahr 1892. Leider wurde wohl bei dem Versuch das Haus einigermaßen zu sanieren viel falsch gemacht. Aber es hat ein gutes - jetzt ...»

Hauseingangstür in Baudenkmal: welcher Oberflächenschutz notwendig oder sinnvoll?

Nachdem die meisten Handwerker den Sanierungsfall wieder verlassen haben, bleibt am Ende der Schreiner, der die Hauseingangstür (Eiche, ca. 1817) schreinermäßig instandsetzte. Das Teil schließt jetzt dicht mit einer neuen Blockzarge, bekommt einen Wetterschenkel, der diesen Namen auch verdient und ein gutes Türschloß. Aber, ...»

Probleme mit Hauseingangstür

Hallo, wir haben uns von einem Tischler eine Hauseingangstür anfertigen lassen. Er empfahl uns ein richtiges mehrschichtiges Türblatt mit Furnier. Als Holzart wählten wir Lärche - passend zu den Kastenfenstern (vom gleichen Tischler). Das erste Türblatt war verzogen. Dies merkte ich erst ein viertel Jahr später, ...»