Der Hausbock - 7/23

Hausbock und Wespen

Wir beabsichtigen, ein kleines Fachwerkhaus zu kaufen. Heute haben wir unser "Objekt der Begierde"(BJ ca. 1880, DG ausgebaut mit Aufsparrendämmung)besichtigt und sind ein wenig ernüchtert. An einem Ständer eines Anbaus (unbeheizter Geräteraum) fand ich gleich am Anfang Löcher, die für mich wie die Fraßspuren ...»

Hausbockbefall im Dachstuhl - weitere Expertenmeinung gesucht

Bild / Foto: Hausbockbefall im Dachstuhl - weitere Expertenmeinung gesuchtHallo Experten, nachdem im Frühjahr erstmals unsere Dacheindeckung an dem Altbau von 1936 erneuert wurde, ca. 30% des Dachstuhles ebenfalls, kamen mit dem folgenden warmen Wetter einige Knabbergeräusche. Da einige alte Sparren und Pfetten getauscht wurden, da mittelmäßiger (aber ehemaliger) Befall lt. Zimmermann, ...»

Hausbock Bekämpfung im Jahre 1984 wie lange gibt das Schutz?

Guten Abend. Im Jahre 1984 wurde in dem jetzt von uns bewohnten Reihenhaus im Dachstuhl Hausbockbefall festgestellt und auch durch eine Fachfirma für Holzschutz behandelt. Das Mittel war Avenarol 65 Prüf Nr. PA V 670 Ib,Iv,S,W. Einbringverfahren: Spritz Menge: 360 ml/m2. Jetzt möchte ich das Haus verkaufen. ...»

Hausbockkäferbefall an Dachbalken

Hallo, wir haben im Dachboden Hausbockkäferbefall. So scheint es jedenfall. Wir können sie sehr deutlich hören und die Löcher sind mehrere Millimeter groß und oval. Vor gut zwei Wochen ist uns das noch gar nicht aufgefallen. Erst jetzt, wo wir mit dem Ausbau fast fertig sind, finde ich an allen Balken frische ...»

hausbockalarm

so, guten tag erstmal aus der lausitz. bin neu in dem forum, fand es gut und hätte gleich mal ne frage.auf meinem hof steht seit ca. 1925 eine geklinkerte scheune,die vor einigen tagen fraßmehlspuren unter den balken zeigte. das mehlsieht frisch aus und zerfällt bei berührung zu feinstaub. ich fand dann die beschriebenen ...»

Kann man den Hausbock hören?

Hallo, Habe heute früh im Bad komische Kratzgeräusche gehört. Ich konnte die Geräusche leider nicht genau orten, scheint aber irgendwie aus dem Kniestock (das ist doch der richtige Ausdruck für einen Teil der Dachschräge den man zugebaut hat?) zu kommen. Vielleicht haben sich da auch andere Tierchen eingenistet, ...»

Schadenersatzansprüche wenn Hausbockbefall nicht beseitigt wird?

Hallo zusammen, mittlerweile wohnen wir 2 Jahre in unserem Fachwerkhaus in Lehmbauweise. Die Sanierung läuft entsprechend der Finanzen mal mehr, mal weniger schleppend. Jetzt hab ich gestern erfahren, dass hier am Ort ein Gebäude stark vom gemeinen Hausbock befallen ist, habe Fotos gesehen und es ist wirklich ...»