Der Hausbock - 5/23

Fraßspuren in Dielenboden

Guten Tag, sind vor 3 Wochen in unser neues 50er-Jahre-Haus gezogen, noch unsaniert und auch seit 50 Jahren mehr oder weniger in Ruhe gelassen. Haben nun in zwei Räumen den Teppichboden und 1 bis 2 Lagen PVC-Boden darunter entfernt, mit dem Ziel die Dielenböden freizulegen und herzurichten. Gestern, also ...»

Hausbock bekämpfung

Habe im Dachboden einen Hausbockbefall! Mit welchen Mitteln kann man den Hausbock bekämpfen und wo bekommt man eine Anleitung zum bekämpfen? Danke für INFO!!! Gruß Stephan...»

Hausbockbefall in Dachsparren

Bild / Foto: Hausbockbefall in DachsparrenHallo, ich habe vor kurzem ein Haus (Bj 1949) geerbt und wollte jetzt mit der Renovierung beginnen. Dabei habe ich bemerkt, daß einige Dachsparren wohl vom Hausbock befallen sind. Zwei lebende Larven wurden nach dem Abbeilen bereits gefunden. Für mich wäre es das einfachste die befallenen Balken mit einem Mittel ...»

Hausbockbefall im Dachstuhl? Allgemeine Fragen, Beurteilungen sowie Ansprechpartner, Fachfirmen gesucht

Hallo, ich habe ein Problem, und zwar habe ich vor 6 Monaten etwa festgestellt, das ganz oben im Dachstuhl ein Querbalken angefressen ist. (siehe Bilder) Es war auf der darunterliegenden Rigipsplattendeckenverkleidung auch schon Holzreisig zu sehen. Ich habe alles etwas zur Seite gefegt, am Balken auch alles ...»

Hausbock in Lattung hinter Rigipswänden

Hallo, ich habe vor zwei Jahren ein Holzriegelhaus bauen lassen. Ich höre nun an 4 Stellen im Haus Nagegeräusche. Ich habe eine Rigipswand geöffnet, in der Konterlattung habe ich eine Hausbocklarve entdeckt. Ist es unbedingt notwendig, alle Stellen zu öffnen bzw. die Konterlattung auszutauschen? Oder ist ...»

Schädlingsbefall - Holz - Dachstuhl

Hallo, eine Frage zum Zustand des Dachstuhls - würde mich sehr freuen, wenn jemand seine Meinung äußern könnte. (wobei mir natürlich klar ist, dass Fendiagnose aufgrund eines Fotos nur vage Schätzung sein kann.) Ich persönlcih finde nach meiner unfachmännischen Meinung, dass das Dach einen passablen Eindruck ...»

Hausbock Befall - müssen wir handeln?

Guten Tag! Wir besitzen seit kurzem ein altes Bauernhaus - kein Fachwerk, aber mit einem Dachgeschoss aus massiven Holzbalken, die bei der Sanierung sichtbar belassen wurden. Nun haben wir eine Woche nach Einzug den großen Verdacht, dass in den alten Balken zumindest an einigen Stellen (vor allem in Balken ...»