Der Hausbock - 4/23

Hausbock bekämpfung/ verschiedene Wirkstoffe

Guten Tag Ich hab bei mir in einer offenen Halle einen Hausbockbefahl festgestellt. Da die betroffenen Balken einigermaßen gut zugänglich sind möchte ich diese mit sogenannten Holzschädlingsbekämpfungs mitteln behandeln. Nun bin ich mir jedoch unschlüssige welcher Wirdstoff(e) hierfür am besten ist. Bei ...»

Holzbock im neuen Bauholz?!

Guten Tag, wir haben im letzten Jahr das Obergeschoß von unserem Haus für mich und meine Freundin ausgebaut. Dabei wurde auch ein relativ großer Ausbau(Schleppdach) in Holzständerbauweise gemacht. Nun habe ich 2 ca. 3mm große Löcher in einer Fensterlaibung entdeckt. Auf dem Holzständerbauwerk ist 12,5mm Rigips ...»

Was für ein Käfer ist das ?

Hallo, wir sind gerade dabei auf unserem nicht ausgebautem Dachboden die alten Bolen auszutauschen. Dabei habe ich folgenden Käfer entdeckt. Ca. 4 Stück dafon saßen am Fenster. Kann mir bitte jemand sagen was das für ein Käfer ist ? ist das der Hausbock ? Befallenes Holz haben wir jetzt nicht gesehen, ...»

Ist der Hausbock da??

Hallo Gemeinde, ich habe beim Besuch des Dachbodens unterhalb fast aller Sparren Sägemehl gefunden. Ich kann allerdings keine Aussage dazu machen, ob es sich um frisches Mehl handelt, da ich zuvor ewig nicht mehr auf dem Boden war, bzw. nicht explizit darauf geachtet habe. Allerdings hatte ich folgende Überlegungen, ...»

Fraßspuren in Dielenboden

Guten Tag, sind vor 3 Wochen in unser neues 50er-Jahre-Haus gezogen, noch unsaniert und auch seit 50 Jahren mehr oder weniger in Ruhe gelassen. Haben nun in zwei Räumen den Teppichboden und 1 bis 2 Lagen PVC-Boden darunter entfernt, mit dem Ziel die Dielenböden freizulegen und herzurichten. Gestern, also ...»

Hausbock bekämpfung

Habe im Dachboden einen Hausbockbefall! Mit welchen Mitteln kann man den Hausbock bekämpfen und wo bekommt man eine Anleitung zum bekämpfen? Danke für INFO!!! Gruß Stephan...»

Hausbockbefall in Dachsparren

Bild / Foto: Hausbockbefall in DachsparrenHallo, ich habe vor kurzem ein Haus (Bj 1949) geerbt und wollte jetzt mit der Renovierung beginnen. Dabei habe ich bemerkt, daß einige Dachsparren wohl vom Hausbock befallen sind. Zwei lebende Larven wurden nach dem Abbeilen bereits gefunden. Für mich wäre es das einfachste die befallenen Balken mit einem Mittel ...»