Der Hausbock - 11/23

Befallswahrscheinlichkeit vom Hausbock

Hallo Ich möchte wohl gerne wissen , ob vielleicht bekannt ist , wieviele Dachstühle von Wohnhaeusern wohl vom Hausbock befallen sind . Habe mal gelesen , 1930 soll es jedes zweite Haus gewesen sein . Ich rede hier von einem aktiven und von Spuren eines alten Befalls . Vielleicht gibt es ja einen Richtwert ...»

ovales Loch im Dielenboden entdeckt (Bj. 2005) Hausbock ausgeflogen?

Hallo zusammen - zusätzlich zu kratzenden Nagegeräuschen im Dielenboden (Fichte) im OG unseres Holzhauses (Bj. 2005), die ich seit mehreren Wochen hören kann, wenn ich etwa einen Meter entfernt am Schreibtisch sitze, haben wir heute ein ovales Loch im Dielenboden UG (Douglasie) entdeckt. Es geht schräg nach ...»

Hausbock

Der Dachstuhl meines Hauses ist stark vom Hausbock befallen. Nun soll er komplett erneuert werden. Mein Zimmerer hat nicht viel Erfahrungen mit dem Hausbock. In Kostenvorschlag für den neuen Dachstuhl steht: Säulen und Sparren in KvH Holz, 2x imprägniert. Schützt mich das ausreichend vor einem Neubefall? Neben ...»

Hausbockbekämpfung- Vergleich von 2 Injektionsverfahren

Hallo zusammen, um in meinem Schuppen den Hausbockbefall zu bekämpfen habe ich zwei preislich sehr verschiedene Angebote jeweils mit Injektionsverfahren bekommen. Kennt jemand die beiden Verfahren und kann mir empfehlen, welches davon das wirkungsvollere ist oder ob sie sich überhaupt unterscheiden? 1. Injektion ...»

Kugelkäfer im Haus was tun?

Hallo! Ich habe seit fast 4-5 Monaten Kugelkäfer im Haus dachte das hört auf wenn ich Insektenspray nehme naja im Winter waren sie alle weg doch nun kommen sie zurück! Es hat alles im BAd angefangen ist ein Holzpakett und jetzt fängt es an in andern Zimmer schon mit diesen Vischern! Mann muss dazu sagen ...»

Insektenfraß im Fachwerk! Ist der Hausbock nach 150 Jahren noch aktiv?

Beim Entkernen eines ca. 150-200 Jahre alten Fachwerkhofes haben wir an vielen Stellen auf der Oberseite (nicht unten und nicht an den Seiten) der Deckenbalken dicht liegende, 3-4mm breite Fraßgänge gefunden. Auch im Ständerwerk des Fachwerks im Haus innen (da überall) das gleiche Bild. Löcher und Bohrmehl sehen ...»

Schädling

Hallo mein gesamtes Fachwerkhaus ist vom Schädling befallen sieht aus wie Hausbock aberhabe noch nie einen gesehen.Das komische ist das ich im Frühjahr viele Falter habe.Die sehen dunkel orange aus habe 2/3 des Fachwerks erneuert und nicht mal nen toten Käfer gefunden.Gibt es einen Schädling der zum Falter w...»