Der Hausbock - 11/22

Dachdecker hat Hausbock übersehen - wer haftet?

Nachdem hier so viele kompetente Fachleute unterwegs sind, traue ich mich eine Frage zu stellen. Ich skizziere den Fall kurz: - Hauskauf (BJ 1950) vor 5 Jahren - Dachsanierung (Balken und Sparren blieben stehen) mit Aufsparrendämmung vor 3 Jahren - Vor zwei Jahren haben wir dann Hausbock entdeckt. - Inzwischen ...»

Was bringt eigentlich eine Hausbocklarve dazu...

ihre Tätigkeit (fressen) einzustellen? Außer verpuppen / schlüpfen. Hallo zusammen, habe mal eine Frage interessehalber zum Hausbock bzw. dessen Larven. Ich hatte vor ca. einem Jahr einen Balken mit Hausbockbefall entdeckt bzw. den Balken habe ich leider nicht mehr entdeckt. Der Befall war nur in einem ...»

Hausbockbefall - alte oder neu? Suche Hilfe!

Bild / Foto: Hausbockbefall - alte oder neu? Suche Hilfe!Hallo, ich bin neu hier und habe von diesem Forum viel gutes gelesen, um Hilfe zu erhalten. Ich habe im Februar ein Haus Bj 1935 ersteigert. Bei der Vorabbesichtigung sind mir die kleinen Häufchen im OG nicht aufgefallen, weil es dunkel war. Wir hatten diese Häufchen einfach weggesaugt und nun nach ein paar ...»

Hausbock in Lärchenschalung

Hallo an alle Holzwürmer, denke wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege habe ich demnächst ein rchtiges Problem. In 2001 habe ich kleines Grundstück im Landkreis Osterholz-Scharmbeck gekauft und an das bestehende Nachbargebäude (in Blockhausbohlenweise) angebaut. Aus zeitlichen und finanziellen Gründen ...»

Hausbock befall... Reicht die geplante Sanierung aus ?

Hallo zusammen, ich habe vor 6 jahren ein EFH gekauft, Baujahr 1935. Beim Austauschen eines Dachsparrens der gebrochen war habe ich festgestellt, das die Fußpfette stellenweise stark vermodert ist. Gestern habe ich dann einige Dachpfannen abgenommen und in der Resten der Pfette deutliche Frassspuren vom ...»

Hausbockbefall auf Terrasse

Hallo, die Überdachung unserer Terrasse besteht aus einem Holzdach, gestützt von alten Balken (diese haben wir aus einer alten Scheune). Die Balken weisen aktiven Befall auf - ovale Ausflugslöcher, laute Nagegeräusche, Holzmehl und auch viele muntere Hausbockkäfer. Diese Beobachtungen haben wir allerdings ...»

Hausbock und kein Ende

Guten Tag , ich habe meinen 80 Jahre alten Dachstuhl mit Hausbockbefall von einer Schädlingsbekämpfungsfirma mit borsalzhaltigen Mitteln der Firmen Remmers , bzw. Wolman behandeln lassen . Anschliessend wurde das Dach neu eingedeckt , nicht mehr tragfähige Sparren wurden ausgewechselt. Das war vor fast 2 Jahren ...»