Die Genehmigung - 9/21

Holzterrasse und Dachfenster (zum Hof) - nachträgliche Genehmigung vom Denkmalamt?

Wir haben - ohne das mit dem Denkmalamt vorher abzustimmen - im Hofbereich eine freistehende Holzterasse auf Holz Ständern über die alte aber nicht mehr originale Treppe gebaut. Ausserdem haben wir bei der Dachgeschossrenovierung 4 Dachfenster nach hinten raus eingesetzt. Uns wird jetzt klar, Riesenfehler! - ...»

Ensembelschutz Frage

Hi, ich wohne hier in der Altstadt mit Ensebmelschutz. Für jeden Umbau muss ich auf den Ämtern nachfragen und Anträge stellen. Nun hat mein Nachbar im Hinterhof eine am Haus angrenzende Scheune abgerissen und einen Freisitz dort hin gebaut. Ohne jegliche Genehmigung. Da hatte ich bisher noch kein Problem ...»

Was passiert wenn man ohne Genehmigung des Denkmalschutz was ändert?

Hallo! Zum Hintergrund meiner Frage: wir sitzen in einem 300 Jahre alten Denkmal in x-ter Generation fest. Alles ist total veraltet (Strom, Gasleitungen; in den meisten Bereichen noch Holzkohleöfen(!), Dach null isoliert, uralte Fenster etc...) Irgendwann in den 70ern wurde es mal unter Denkmalschutz gestellt ...»

genehmigungen

Hallo... hab da mal eine frage und zwar möchte ich einen Handel mit Backwaren in Hessen eröffnen habe dazu einen Laden (vorher fahrschule) gemietet den ich näturlich komplett renovieren und einrichten muss... jetzt zu meiner frage es müssen dabei viele vorschriften beachtet werden aber wie sieht es mit genehmigungen ...»

Aufsparrendämmung: Gewicht wegen Statik?/ Baugenehmigung?

Hallo, unser Dachgeschoß ist ca 6m hoch& unausgebaut, die Grundfläche ca 10x20m, die Dachfläche ca 340qm. Ziel: Offenliegende Sparren, ein gedämmtes Dach, möglichst ein großer, ungeteilter Raum in voller Höhe des Dachs, ohne die Dachkonstruktion zu verändern. Eventuell Gauben. Folgende Frage: Die Dachkonstruktion ...»

Bestandsschutz Wochenendhaus

Hallo, wir wollen uns ein Wochenendhaus in einem Landsschaftsschutzgebiet kaufen. Nach Auskunft des Landratsamt ist das Wochenendhaus, die Einzäunung und die 2 zusätzliche Schuppen nur geduldet (und manche im Amt plädieren für Abriss). Das Wochenendhaus war während des 2.ten Weltkrieges und bis ca. 1955 ein ...»

Baugenehmigung erfoderlich oder nicht?

Hallo. Ich ärgere mich jetzt seit längerer Zeit mit meinem Architekten herum. Am Anfang stand mal eine Energieberatung, die ich haben wollte, um zu sehen, was ich bei der sowieso notwendigen Sarnierung evtl. sinnvollerweise mitmachen kann. Dabei kam heraus, dass eine Dämmung sinnvoll wäre. Da wir gerade auch ...»