Die Genehmigung - 13/21

Geerbtes Haus ohne Baugenehmigung

Wir haben 2002 ein Haus geerbt,welches bis zu diesem Zeitpunkt auch von der Erbtante bewohnt war.Im diesem Jahr (2007) haben wir einen KfW-Kredit aufgenommen um das Haus zu modernisieren,Wärmedämmung,neue Fenster u.a.einen Anbau. Der Anbau wurde abgelehnt mit der Begründung,dass es für das Haus gar keine Baugenehmigung ...»

Sanierung Scheune

Hallo! Wir haben auf unserem Hof eine Scheune (15m lang und 10 m breit) stehen. In einem Gespräch mit dem Bauamtsleiter wurde uns gesagt, wir sollen das Gebäude nicht einstürzen lassen, dann gibt´s in der Groessenordnung keine Genehmigung mehr. Um einem Einsturz vorzubeugen, haben wir angefangen neue Fundamente ...»

genehmigungsfreie Baumaßnahme nach § 69a - Schwarzbau

Hallo, unser Reihenendhaus wurde durch den Bauträger als "genehmigungsfreie Baumaßnahme nach § 69a" erstellt. Laut dem Bebauungsplan für unser Baugebiet ist die Rohgeschossplatte min. 10 bis max. 30cm über der nächsten Erschließungsstraßenmitte einzubauen. Unsere ist aber 4cm unter dieser Erschließungsstraßenmitte. ...»

Bei Denkmalrechtliche Genehmigung noch Baugenehmigung nötig?

Für unsere Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen an unserem Wohnhaus liegt die denkmalrechtliche Genehmigung mit kl. Nebenbestimmungen vor. Als Hinweis wurde jedoch geschrieben, dass "Die denkmalschutzrechtliche Genehmigung ersetzt nicht die Baugenehmigung. Sie ergeht unbeschadet der privaten Rechter Dritter." Ist ...»

Baugenehmigung

Wir möchten ein Stallgebäude meines elterlichen Bauernhofes als Wohnhaus ausbauen. Es gibt da eine "Altenteilregelug" für landwirtschaftliche Betriebe, wie sieht diese genau aus? Gibt es Zeitvorgaben, wann mit dem Umbau begonnen werden muss, wenn der Betrieb nicht mehr landwirtschaftlich genutzt wird? Wo kann ...»

Spitzbodenausbau wurde ohne Baugenehmigung gemacht und jetzt???

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem.Wir haben eine Dachgeschosswhg gekauft mit Sondereigentum am Spitzboden.Der gesamte Spitzboden gehört zu unserer Whg,ein Teil des Spitzbodens liegt über einer anderen Whg.Jetzt gibt es Ärger mit den Nachbarn da es bei Ihnen in der Whg zu laut ist(Trittschall usw).Wir ...»

Genehmigung Carport (Sachsen- Anhalt)

Hallo, wir haben einen Bauantrag für unser Häuschen gestellt und auch genehmigt bekommen, allerdings steht als Hinweis auf der Baugenehmigung, dass für das geplante nicht zum Bauantrag gehörende Carport (war auf dem Lageplan eingezeichnet) der Mindestabstand von 5 m zur Grundstücksgrenze entsprechend der Umgebungsbebauung ...»