Die Genehmigung - 10/21

Denkmalschutz: Was passiert, wenn....

Hallo zusammen, die UDSB verlangt von mir einen Rückbau des Ortganges (Ortgangbrett 0,14m), da dieser mit Cu-Blech verkleidet ist, und fordert eine Ausführung mit Zahnleiste in Holz. Als Frist wurde der 01.05.09 genannt. Kann mir jemand sagen, was die Folge sein wird, wenn ich dieser Forderung nicht nachkomme? ...»

nachtraägliche Baugenehmigung im Außenbereich

Man stelle sich folgenden fiktiven Fall vor: Ein alter Bauernhof wurde um ca. 1920 legal errichtet. Das Gebäude (Einfamilienhaus) enthielt eine Wohnung sowie Stallungen und einen Heu- und Strohspeicher. Irgendwann wurde der Wohnbereich auf die erste Etage legal erweitert. Im weiteren Verlauf wurde dann wurde ...»

Brauche ich für die Ausführung folgender arbeiten eine Genehmigung?

hallo, brauche ich für folgende arbeiten im haus (denkmalgeschützt) eine genehmigung? 1. neue wasserleitungen (fachbetrieb) 2. das neue abwasser an vorhandenen abwasser anschließen (fachbetrieb) 3. elektroinstallation komplett neu (fachbetrieb) 4. einbau eines badezimmers in eigenleistung mit begehbarer ...»

Austausch Ständerwerk -> Bauantrag?

Lt. unser Kreisverwaltung benötige für das Austauschen des Ständerwerkes eine Baugenehmigung bzw. ich muß einen Bauantrag stellen. Ist das so? Die Denkmalbehörde hat keine Bedenken....»

Mobiler Weidezaun im Außenbereich

Hallo, ich bin auf der Suche nach Infos zum Thema Weidezaun auf den Beitrag von Herrn Hans-Ulrich Flick gestoßen. Ich hab ein ähnliches Problem (möchte einen mobilen Weidezaun im Außenbereich errichten)und bekam vom Bauamt die Info, dass ich auch dafür einen Bauantrag stellen müsste. Im Beitrag von Herrn Flick ...»

Terrasse überdachen trotz Denkmalamt

Hallo, ich würde an "meinem" Denkmal in NRW, gerne die bereits vorhandene Terrasse überdachen...nur ein Dach, keine Seitenwände wie ein Wintergarten. Jetzt meinte mein Vater, dafür bräuchte man keine Baugenehmigung, weil er hatte sich auch erkundigt, und solange es nur ein dach ist, wäre keine Genehmigung erforderlich. ...»

Bestandschutz aufgehoben? Besser "zurückbauen?" Baugenehmigung erforderlich gewesen?

Ich brauche euren Rat: Das Haus meiner Eltern (Bj 1920)bestand ursprünglich aus zwei abgeschlossenen Wohnungen. Im Dachboden befanden sich mit Wohnungsabschlusstür zum Hausflur zwei Mansardenzimmer ohne Wasser und Heizung und ein als Trockenraum genutzter Dachboden.Die Zimmer waren in Kriegs- oder Nachkriegszeiten ...»