Der Fußbodenaufbau - 1/31

Fußbodenaufbau zum Höhenausgleich in alter Scheune

Hallo, ich habe schon öfter hier Beiträge gelesen und mir wertvolle Tipps geholt. Nun kommen wir wieder mal nicht weiter und brauchen einen konkreten Rat: Wir bauen eine alte Feldsteinscheune als Wohnhaus um und müssen natürlich alle Vorgaben auch bezüglich Wärmedämmung einhalten. Nun hat unser Planungsbüro ...»

Altbau, Fußbodenaufbau mit Betonplatte und Trockenestrich

Hallo Community, habe vor einigen Wochen schon einmal eine Frage gestellt, diese wurde sehr schnell beantwortet. Danke nochmal an Andreas Teich, Georg Böttcher und Herbert. Nun zu meiner Frage: Habe mir einen alten Bauernhof Baujahr 1748 gekauft. Im Erdgeschoss ist unter dem jetzigen Fußboden direkt das ...»

Korrekter Fußbodenaufbau für Massivholzdielen auf Lagerhölzern

Hallo zusammen, Ich habe vor Massivholzdielen aus Buche mit 20mm Stärke und 150mm Breite zu erstehen. 2500mm fallende Längen. Dafür müsste ich wissen, wie der künftige Fußbodenaufbau aussehen muss. Ich möchte die Dielen nicht kleben, sondern auf Lagerhölzer verschrauben. Anforderungen an den Wärmeschutz ...»

Trockenfußbodenaufbau - Neubau eines Holzmassivhauses

Liebe Fachwerk-Community, ich weiß, dass das Thema Fußbodenaufbau schon sehr häufig diskutiert wurde. Trotzdem habe ich noch ein paar Fragen zu unseren Neubauprojekt. Wir planen ein Holzmassivhaus (MHM) mit Holzbalkendecke und bewohnten Keller. Den Fußbodenaufbau wollen wir am liebsten in Trockenbauweise ...»

Fußbodenaufbau Bad

Bild / Foto: Fußbodenaufbau BadHallo. Meine Frage ist was auf einer Hohldielendecke die mit Beton ausgegossen ist am günstigsten ist für den Fußbodenaufbau beim Bad. Dielung und auf dieser fliesen oder styropor und dann estrich und darauf fliesen? Der Raum ist 12 m². Danke für Antworten schon im voraus....»

Fussbodenaufbau im Altbau / Fachwerk

Hallo liebe Leute, leider habe ich von der Sanierung im Altbau überhaupt keine Ahnung, daher würde ich mich über Hilfe sehr freuen! Wir haben eine ca. 250 Jahre altes Fachwerkhaus, das vor ca. 60 Jahren schon einmal ich möchte sagen modernisiert wurde. Da nun eine Wohnung leer steht, soll auf den vorhandenen ...»

Laienfrage bzgl Fußbodenaufbau

Hallo zusammen! Leider muss ich euch bei dem Thema Fußbodenaufbau mit einer ziemlichen Laienfrage kommen. Kurz zu mir und meinem Projekt. Ich saniere gerade ein 120 Jahre altes Sandsteinhaus. Prinzipiell arbeite ich ganz gerne mit ökologischen Materialien. Vor kurzem habe ich begonnen zwei Räume im nicht unterkellerten ...»

Fußbodenaufbau mit Betonsteinen

Bild / Foto: Fußbodenaufbau mit BetonsteinenDerzeit bin ich dabei das Erdgeschoss meines Hauses (Bj 1910) zu sanieren. U.a. wird beim Bad/WC/Flur der Boden neu aufgebaut. Der Bereich ist nicht unterkellert. Nach dem Entfernen der Fliesen bzw. gemauerten Betonsteine bin ich jetzt auf Sand gestossen. In dem sind auch die Abflussrohre verlegt. Hierzu wollte ...»

Fußbodenaufbau/Isolierung

Bild / Foto: Fußbodenaufbau/IsolierungHallo zusammen, Habe hier noch ein weiteres Problem an dem ich festhänge. Ein neuer Bodenaufbau sollte gemacht werden. Wohnzimmer. Der alte ist teilweise entfernt, bestand aus zig Lagen, von oben,Teppich, PVC, OSB,Dielen. Die Balken sind teilweise an den Auflagen abgefault, auch der Auflagebalken darunter.Aber ...»

Fußbodenaufbau Erdberührt

Bild / Foto: Fußbodenaufbau ErdberührtEin fröhliches Hallo an die Spezialisten, folgender Sachverhalt: Ich bewohne zur Miete seit 20 Jahren ein altes Fachwerkhaus mit angrenzender Scheune. An dieser Scheune befindet sich ein Fachwerkanbau (BJ 1903). Mein Vermieter hat mir angeboten, diesen Teil des Hauses mietfrei mit nutzen zu können, wenn ...»

Fußbodenaufbau

Bild / Foto: FußbodenaufbauMoin zusammen, ich hätte ja gerne mein Thema "wieder Ärger mit Fußbodenaufbau" fortgesetzt,aber das geht irgendwie nicht. Also wir haben dann die Perlite (haben wir ja für den Geruch verantwortlich gemacht) entfernt.Der Geruch blieb aber.Nachdem wir dann die Gefitas Feutigkeitssperre aufgeschnitten haben,kam ...»

Alternative für gedämmten Estrich im Altbau?

Hallo zusammen, unsere nächste Aufgabe steht an: Im EG unseres Resthofs (1915 Wiederaufbau) stellt sich die Frage für einen sinnvollen Fussbodenaufbau. Eigentlich wollten wir die alten Zementfliesen im flur und der ehemaligen Küche, die mit Magerbeton in Sand belegt sind, lassen. Da wir aber einen Teil ...»

Fußbodenaufbau

Hallo Leute, ich bin seit kurzem am Kernsanieren meines Fachwerkhauses. Ich habe mich entschieden mein Fußboden mit einer trockenschüttung und osb-platten auszugleichen,jedoch stelle ich mir im wohnbereich einen Kamin Ofen hin. Meine Frage wäre ob die osb-platte(22mm) und die schüttung tragfähige genug für einen ...»

Fußbodenaufbau nicht unterkellert - Schlacke weiterverwenden?

Hallo zusammen, das Wohnzimmer unseres Hauses Baujahr 1897 ist nicht unterkellert. Der Fußbodenaufbau ist bisher wie folgt (von oben nach unten): Dielen - Lagerhölzer in Schlacke - Schlacke ca. 50cm tief - Erde Mir wurde von mehreren Seiten empfohlen, folgenden Fußbodenaufbau zu erzeugen (von unten nach ...»