Der Fußboden - 50/75

Einfamilienhaus nicht unterkellert, Duschraum, Fußbodenheizung Fußbodenaufbau im Duschbereich: Stahlbetonbodenplatte, Bitumenbahnen,keine Wärmedämmung im Bereich der Duschwanne, Schwellenhölzer für Außen- und Innenwände freiliegend, nicht abgedichtet. Ist das eine fachgerechte Ausführung...»

fußbodenaufbau mit fußbodenheizung auf holzbalkendecke

hallo erstma!!! ich habe ein haus gekauft anno 1896. habe in der oberen etage wände decke und boden rausgerissen und möchte aus einem raum ein bad machen. Maße 4,5m x 4.0m balkenmitte zu balkenmitte sind es 1,10m balkenbreite 0,2 x0,2m ich habe im unteren raum noch ein balken gezogen genau raummitte damit ...»

Schwere Fußbodenschüttung

Bei uns muss in einem Raum der Bodenaufbau nach einem Wasserschaden erneuert werden. Aufbau (von unten nach oben): Putz Rohrmatten Sparschalung Balken ca. 18x27 hochkant, Spannweite 5,3 m Schalung 25 mm Fichte mit Deckleisten als Rieselschutz Darüber befanden sich etwa 10 cm Bauschutt und ein schwimmender ...»

Beheizter Gewölbekeller und Fussboden darüber

Liebe Mitglieder des Fachwerkhaus-Forums, im Zuge der Sanierung der Küche in unserem Bruchsteinhaus habe ich zwei Schichten Fliesen entfernt. Die tiefere Schicht (Zementfliesen) ware wie üblich nur im Mörtelbett gelagert, und das wiederum auf Sand bzw. Bruchsteinen. Alles lose Material habe ich ausgegraben ...»

Fußbodenneuaufbau im Altbau wegen Nässe

Guten Abend, es handelt sich um einen Altbau, roter Backstein, Jahrgang 1954, Sockelfundament mit Teilkeller. Vor 2 Jahren kernsaniert, damals bereits unter den Fliesen des Küchenfußbodens (Größe der Fliesen ca. 10x10cm)ca. 1-2mm Wasserspiegel auf dem Estrich vorgefunden. Dies wurde vom Bauträger als Rohrschaden ...»

Dachlatten 60X40 als Unterkonstruktion

Ich möchte 15er OSB-Platten verlegen als Dielung. Fläche ist 2,75mX2,25m Die vorgeschriebene Höhe ist 7,5cm also 6cm höhe der Dachlatten und darauf 15er OSB-Platte. Wie weit muß der Abstand der Unterkonstruktion sein?...»

Fußbodenaufbau

Moin zusammen Habe einen 12 Jahre alten Fußboden raus-gerissen. War schwammig geworden durch einen falschen Aufbau. der da war: Styropor mehrere Schichten, Schüttung und 3 cm Fermacell mit Dämmung. Nun habe ich ein Boden mit 3,5 - 3,9-4 cm bohlen und 1 - 2 cm Freiraum dazwischen. Durch die nicht sehr groß dimensionierten ...»