Der Fußboden - 5/75

.....und schon wieder eine Fußbodenfrage

Bild / Foto: .....und schon wieder eine FußbodenfrageIch traue mich ja kaum, aber ehrlich hole ich mir hier lieber eine heftige Antwort, als weiter in einer Gedankenwolke festzuhängen. Nichtunterkellerter Altbau von 1880, Feldsteinfundamente, Ziegelmauerwerk außen, Grünlinge innen ab 3. Reihe. Lehmputz.Lehmdecke.. Bisher: Dielung mit N+F, alt Balken Reichsbrandziegel ...»

Fußbodenaufbau: Schüttung/Holzfaser/Fertigparkett

Bild / Foto: Fußbodenaufbau: Schüttung/Holzfaser/FertigparkettHallo, für die Sanierung meines Siedlungshauses (50er Jahre) wollte ich ursprünglich einen Fußbodenaufbau mit Massivholzdielen auf Lagerhölzern durchführen, habe meine Planung aber nun dank des Forums hier geändert. Ich würde das nun so machen (von unten nach oben): 1. Alte Kellerdecke (10 cm Beton) 2. ...»

fussbodenaufbau

Zustand:balkendecke auf bruchsteinmauer( Keller), Faecherboeden mit Lehmwickel,darüber Schlacke.Die Originaldielen sind teilweise noch zu gebrauchen. Die Dielen werden gesäumt und sollen wieder verlegt werden. Jetz die fragen:Dielen direkt auf die Balken oder besser erst rauspund? Dielen bürsten oder sandstrahlen? ...»

Fußbodenaufbau auf der Erde die 1001 Frage :)

Hallo Es geht um Fußboden im sozusagen Halbkeller! Das Haus steht am Hang und ist auf einer Seite kommplet unter der Erde (der Keller) und ca. ab der hälfte des Hauses ist es kommplet frei. Grundsetzlich zum Keller: Es gibt in den Räumen die unter der Erde sind feuchtigkeits Sorgen die aber sich nur auf ...»

Fußboden über Erdreich

Bild / Foto: Fußboden über ErdreichNachdem wir akzeptiert haben, daß der alte Küchenboden nicht mehr zu retten war, stehen wir nun vor der Frage des optimalen Neuaufbaus. Den alten Aufbau, sprich: Zementfliese, 2cm zement und eine undefinierte Schicht von feinem Sand, Schlacke und Papierfetzen (mäuse), haben wir aufgenommen und das darunterliegende ...»

Fußbodenaufbau

Hallo moin moin bin neu im Forum und gerade dabei ein gekauftes Haus, dass so um 1910 gebaut wurde, zu renovieren bzw. zu sanieren. Nun eine Frage zum Fußbodenaufbau: jetziger Aufbau (von oben!): Massivdielen Pitch Pine 28mm gut erhalten Lagerhölzer 100 x 100 mm Sockel aus Rotsteinen 40 cm Leerraum (von ...»

Fußboden Schlafzimmer: Holzfaserplatten?

Hallo zusammen, Nach dem Bad und der Dachdämmung geht es nun an die nächste Baustelle und auch da gibt es wieder eine Frage. Die Situation ist folgende: Unser Schlafzimmer liegt über einer Durchfahrt zum hinteren Teil des Grundstückes, es gibt also keinen darunter liegenden Wohnraum. Die Decke der Durchfahrt ...»