Der Fußboden - 48/75

Fußbodenaufbau EG / Fußbodenheizung

Guten Tag, in unserem Fachwerkhaus wollen wir den EG-Fußboden auf ca. 150qm komplett neu aufbauen (in diesem Bereich ist er nicht unterkellert). Folgender Aufbau ist geplant (von unten nach oben): 1. Geotexmatte (damit sich beim Verdichten der Glasschaumschotter nicht in den Erdboden drückt) 2. 26cm Glasschauschotter 3. ...»

neuer Fußbodenaufbau - nicht unterkellert

Bild / Foto: neuer Fußbodenaufbau - nicht unterkellertHallo, nach einem Leck in den unter dem Wohnzimmer verlaufenden Stahl-Heizungsrohren wurden diese gekappt. Anschließend wurde eine Verbindung der Heizung zu den im Keller verlaufenden Rohren hergestellt. Jetzt wurde mir empfohlen, bei der Gelegenheit aus Wärmedämmungsgründen gleich den vorhandenen Estrich ...»

Fußboden erneuern

Hallo zusammen, Ich habe mich vor kurzem für ein Fachwerkhaus Baujahr 1905 entschieden und werden da so einiges sanieren. Da es bis zur Übergabe noch 2 Monate sind, möchte ich mir ein wenig "Fachwissen" anlesen und hoffe auf gute Ideen von euch. Leider kann ich nicht zu allem genaue Angaben machen, da ...»

Fußbodenheizkreisverteiler erweitern

Hallo zusammen, im Zuge umfangreicher Renovierungsarbeiten (Deckenaustausch im Erdgeschoss), möchten wir in diesen Räumen von Heizkörpern auf Fußbodenheizung umstellen. Im Wohnzimmer, welches sich auch im Erdgeschoss befindet, ist bereits eine Fußbodenheizung incl. Verteiler und Regelstation mit Umwälzpumpe ...»

Neue Dielen + alte Balken

Hallo Zusammen, wir sind gerade mitten in der umfangreichen Sanierung eines alten Bauernhofes. Wir haben im Haus Holzbalkendecken, die wir auch erhalten wollen. Die Sichtschalung von unten wurde entfernt und die Balken alle Sandgestrahlt. Nun sollen von oben neue Dielen (Kiefer 30 mm stark mit Nut und Feder) ...»

kniffliger Fußbodenaufbau

Bild / Foto: kniffliger FußbodenaufbauWir wollen die alte Doppelgarage in Wohnraum/Kinder- und Schlafzimmer umwandeln. Weil es keine intakte gedämmte Bodenplatte gab, wollten wir das Stückwerk herausnehmen und mit Kies/10cmPlatte/g200s4/Dämmung/Estrich neu aufbauen - nur haben wir dabei einen Keller gefunden. ...ist trocken und war 40 Jahre zu -scheinbar ...»

Kalkestrich als Nutzschicht - dringend Rat !!!!!!

Hallo, wir wollen in unserem Haus in einigen Räumen (Bad, HWR, Küche und Diele) Kalkestrich als Nutzschicht einbringen. Der Estrichleger hat allerdings hinsichtlich der Festigkeit so seine Bedenken. Zement wollen wir aber auf gar keinen Fall für den Boden verwenden. Die Materialien liegen auch schon auf der ...»