Der Fußboden - 46/75

Neuer Bodenaufbau EG / Bitumenbahn über Gewölbekeller

Hallo! Der Dielenboden im EG meines Hauses ist durch meinen Vorbesitzer leider zerstört worden (er hatte Verlegeplatten darüber gelegt, dann Linoleumboden, dann Styropor und schließlich noch einmal Verlegeplatten mit Teppichboden:-)) Der ursprüngliche Dielenboden mit den darunter liegenden Balken zerbröselt ...»

Lehm und Wasserschaden

Ich habe ein altes Fachwerkhaus mit Lehm zwischen den Deckenbalken. Eine Wasserleitung ist geplatzte im Badezimmer. Die Decke des Zimmers unter das Badezimmer ist holzverkleidete und nach dem Wasserschaden bauscht es immer mehr nach unten. Vielleicht ist der Lehm auflöst und kommt nach unten oder der Lehm dehnt ...»

Fußbodendämmung Dampfbremse ja oder nein?

Im Erdgeschoss sollen auf Holzweichfaserplatten Eichendielen verlegt werden und es stellt sich die Frage nach der Dampfbremse. Ziegelbau mit Klinkervormauerschale; Bj.1942. Die Aussenwände sind diffusionsoffen gedämmt (Holzweichfaser 6cm plus Lehm / Wandheizung) Bodenaufbau variiert in den Räumen: Streifenfundament ...»

Sanierung Bauernhaus - Feuchtigkeit entdeckt

Hallo liebe Community, Brauche dringend Rat! Bin Besitzerin eines alten Bauernhauses im Waldviertel (Österreich). Mein Mann und ich wollten heuer einen Teil des Wohngebäudes renovieren. Wir haben an eine Bodendämmung aus Holzfaserplatten von Gutex, dann schwimmenden Parkett gedacht. Nun haben wir im alten Schlafzimmer ...»

Schilfrohr-Decke / -Fussboden wie sanieren

Hallo, meine Partnerin und ich suchen uns gerade ein Haus. Da sind wir nun auf eines gestoßen, in dem wohl die Decke vom EG zum OG erneuert werden soll (lt. dem Makler). Durch ein Loch in der Decke konnte ich Schilfrohr sehen, nun habe ich aber keine Ahnung, wie (oder vielmehr ob) man so etwas sanieren ...»

Hallo ich möchte nun endlich bei meinem Bauwagen den Fussboden dämmen also Bodenbelag werde ich tief in die Tasche greifen und mir Massivholzdielen kaufen aber wie dick sollten min. die Styrodur platten sein ? (unterste schicht ist bisher ne OSB Platte 18mm) und sollte ich noch ne Bremse ...»

Holzboden raus - Estrich rein

Hallo Fachwerk Community. Wir wohnen in einem Haus das ca. 1938 gebaut wurde. Ich möchte im Erdgeschoss den Dielenfußboden und durch einen Beton/Estrich Boden ersetzen. Ich habe mir jetzt schon mehrfach Rat von „Experten“. Leider hat jeder was anderes erzählt. Daher habe ich mich jetzt im Internet schlau ...»