Der Fußboden - 43/75

Nach Innendämmung im OG fehlende/nicht zugängliche Auflage für neue Dielung am Rand

Hallo Allerseits, wir haben in unserem Fachwerkhaus von ca. 1890 das Erdgeschoss bereits renoviert und wollen demnächst das OG angehen. Wir bauen so wie Unten eine Innendämmung mit Parvatex und Wandheizung ein, die mit Lehm verputzt wird. Dadurch entsteht eine zusätzliche Dicke des Wandaufbaus an Außenwänden ...»

fussbodenheizung im Lehmfussboden im 1. Stock?

Hallo Ihr, wie baue ich eine Fussbodenheizung im Lehmfussboden im 1. Stock ein?...»

Fußboden beizen

Bild / Foto: Fußboden beizenHallo an alle, hat jemand von euch Erfahrung damit Dielenfußboden zu beizen? Mir wurde davon abgeraten, da es wohl sehr schwierig sein soll, ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen - außerdem verringert ein Öl im Anschluss wohl die Wirkung des Beizens..? Hat jemand Erfahrung hiermit? Bzw. wenn es "nur" handwerklich ...»

innedämmung mit kork schrot

Hallo , Gemeinde mein vorhaben: ein speicher in erdgeschoss vormalls Gastwc von innen dämmen. es sind 3 AußenWände aus porenbeton .die wände sind intackt und trocken die Dämmungdicke ist wurscht. mein plan: eine Holzkonstruktion latten vertikal, profilbretter horisontal, als demmänugstoff ist korkgranulat ...»

Neuer Bodenaufbau EG / Bitumenbahn über Gewölbekeller

Hallo! Der Dielenboden im EG meines Hauses ist durch meinen Vorbesitzer leider zerstört worden (er hatte Verlegeplatten darüber gelegt, dann Linoleumboden, dann Styropor und schließlich noch einmal Verlegeplatten mit Teppichboden:-)) Der ursprüngliche Dielenboden mit den darunter liegenden Balken zerbröselt ...»

Lehm und Wasserschaden

Ich habe ein altes Fachwerkhaus mit Lehm zwischen den Deckenbalken. Eine Wasserleitung ist geplatzte im Badezimmer. Die Decke des Zimmers unter das Badezimmer ist holzverkleidete und nach dem Wasserschaden bauscht es immer mehr nach unten. Vielleicht ist der Lehm auflöst und kommt nach unten oder der Lehm dehnt ...»

Fußbodendämmung Dampfbremse ja oder nein?

Im Erdgeschoss sollen auf Holzweichfaserplatten Eichendielen verlegt werden und es stellt sich die Frage nach der Dampfbremse. Ziegelbau mit Klinkervormauerschale; Bj.1942. Die Aussenwände sind diffusionsoffen gedämmt (Holzweichfaser 6cm plus Lehm / Wandheizung) Bodenaufbau variiert in den Räumen: Streifenfundament ...»