Der Fußboden - 37/75

Fußbodenaufbau erdberührt ohne Betonbodenplatte

Sehr geehrte Forumsmitglieder, habe die letzten Tage nochmal alle Fragen bzgl. erdberührtem Fußbodenaufbau gelesen. Rein intuitiv sträubt sich in mir alles gegen einen Plastik, Beton, Bitumenaufbau. In dem fraglichen Raum waren zwei Raumecken bis fast unter die Decke und an ihrer Verbindungs-Seite am Boden ...»

Fussbodenaufbau ohne Unterkellerung

Sehr geehrte Forums-Mitglieder, im EG meines ca. 100 Jahre alten Hauses befindet sich ein Wohnraum ohne Unterkellerung, der bei Einzug bereits an den Wänden geschimmelt hat. Die Wände sind schimmelfrei, der Schimmelgeruch blieb weiterhin vorhanden, also habe ich die Böden (Holzdielen total verschimmelt, Parkett ...»

Fußbodenaufbau Neubau mit oder ohne Bitumen/Dichtschlämme.

Hallo zusammen. Unser Neubau (massiv gemauert mit Poroton T10, kein WVS) steht auf einer 15cm Bodenplatte mit Streifenfundamenten. Die Bodenplatte (außer der Streifenfundamente) ist von unten mit 12cm Styrodur gedämmt und steht auf einer 15cm Schottersschicht (5/32). Die Fundamente sind außen mit Styropor gedämmt, ...»

Fussbodenersetzung bei breite Balkenabstände

Bild / Foto: Fussbodenersetzung bei breite BalkenabständeHallo, Wir sanieren ein Fachwerkhaus, wo die aktuel, halb-verfaulte Bodendielen muss ersetzten werden. Die Balkenabstände ist ca. 1.3-1.4m und die Bodendielen (N&F) sind circa 4-5cm dick und 4.5m lange (ganze breite des Haues). Könnte man OSB/4 oder 3-Schicht OEKO Platten benutzen? Vielleicht gibt es ...»

Dachbodenausbau Fußboden auf oberer Geschossdecke

Hallo Gemeinde, leider kann ich nicht in meinem letzten Artikel weiter schreiben und muß nun einen neuen aufmachen. Nachdem wir nun insgesamt 20m^3 alte Dämmung unter Vollschutz ausgebaut haben ist sozusagen Stunde Null des neuen Dachausbaus. Interessanterweise wurden Deckenbalken von oben augeklinkt um ...»

Neuen Fußboden in 500Jahre altem Haus verlegen

Ich bin gerade beim Boden rausmeachen.Jetzt will ich einen neun Boden hineinlegen.Habe schon die eichendielen muß sie nur noch behandeln lassen.Jetzt meine Frage wie muß ich den Boden aufbauen.Ist es schlau möglichst lange Dielen zu verwenden? Bis denn Stefan...»

2002 saniertes Fachwerkhaus EG/1OG saniert jetzt 2OG Fußboden erstellen. Was eignet sich zur Eigenleistung?

Hallo, Ich habe 2005 ein im Jahre 2002 von Grund auf saniertes Fachwerkhaus gekauft. Die Sanierung umfasste Keller, EG und 1OG sowie den Dachstuhl. Der Vorbesitzer ist Architekt und wollte das Haus ursprünglich selbst bewohnen. Er hat es dann aus beruflichen Gründen schweren Herzens verkauft. Bisher sind ...»