Der Fußboden - 34/75

Granitwand Schimmel, wie sanieren?

Hallo, ich bin gerade dabei unser altes Gewölbe zum Bad auszubauen. Folgende Situation ist gegeben: Eine ca 60cm starke Granitaußenwand, auf dieser wurde vor ca 15-20Jahren ein Unterputz aufgebracht, anschließend ein Bitumanstrich und darauf nochmals eine Schicht Putz. Ich habe soeben die obere Schicht Putz ...»

"rowid-Fußboden" ???

... an meinem Haus aus den 30igern (2 Vollgesch.) befindet sich ein Anbau aus den 50igern (ebenfalls 2 vollgeschoßig)... in den dazugehörigen alten Zeichnungen bezüglich des Anbaues steht jeweils zur Fußbodenkonstruktion die Bemerkung "Rowid-Fußboden" ... WAS IST DAS ??? ich hoffe es gibt hier jemanden der ...»

Fußbodenaufbau im EG eines teilunterkellerte Hauses

Hallo, wir haben vor kurzem ein Fachwerkhaus, BJ 1800, in Thüringen gekauft und sind aktuell dabei es zu sanieren. Im gesamten Haus sind noch die originalen Kieferdielen-Fußböden vorhanden und sollen auch erhalten bleiben. Nur im Haupt-Raum im Erdgeschoss, unser zuküntiges Wohn-/Esszimmer, sind sie leider schon ...»

Idee für Fußbodenluke gesucht

Bild / Foto: Idee für Fußbodenluke gesuchtHallo miteinander, nachdem wir das Erdgeschoss unseres 100 Jahre alten Backsteinhauses massiv entkernt haben, liegt der Kellerzugang im Wohnzimmer (Betondecke). Das ca 80x200cm große Loch soll mit einem gedämmten Lukendeckel verschlossen werden, der sich obenauf möglichst nahtlos die Dielen einpasst. Probleme ...»

Fussboden im Altbau ohne Keller erneuern

Unter meinen Dielen in meinem kleinen Haus von 1900 habe ich Balken die auf Steintürmen direkt auf dem Lehmboden liegen. Die Aussenwaende sind doppelt gemauert, wobei Luft durch den Hohlraum stroehmt.Der 5. Ziegelstein, der direkt auf dem Boden liegt ist mit Dachpappe belegt, sodass die Feuchtigkeit nicht weiter ...»

Fußbodenbegradigung: Was tun mit der Schwarte unter dem alten Fußboden ?

Hallo, es geht um den Fußbodenaufbau in einem eingeschobenen Geschoss Raumgröße 320*480cm: Bodenaufbau alt(von unten bis zum Belag): 1. Deckenbalken L320+2x25cm HxB~ 23x23cm, Auflager auf beidseitiger 12er Mauer (vorgesetzt (ca. 1900)) und FW-Riegel im lichten Abstand von ca. 50cm. 2. Schwartenbretter ...»

Fußboden über Kriechkeller dämmen

Hallo liebe Fachwerkgemeinde, ich lese seit langem in diesem Forum und habe bereits viele Ideen und Ratschläge umsetzen können. Ich saniere seit ca. 5 Jahren mein Fachwerkhaus in Wuppertal. Nun plane ich die Dämmung meines Wohnzimmerbodens. Der bisherige Aufbau des Bodens sieht wie folgt aus. Bodenverlegeplatten ...»