Der Fußboden - 31/75

Fußbodensanierung, keine Bodenplatte

Hallo Zusammen, ich lese schon seit einiger Zeit mit und bin begeistert von den vielen m.M.n. hochwertigen Antworten. Jetzt habe ich auch eine Frage zu einer Thematik die schon recht häufig angesprochen wurde, auf die ich aber noch keine für mich passende Antwort gefunden habe. Wir haben ein Haus gekauft, ...»

Zwischendeckendämmung (Schallschutz)

Hallo, ich hoffe, hier kann mir jemand weitehelfen. Über unserem Schlafzimmer liegt das Zimmer unserer Tochter. Da sie ja nun auch immer älter wird, mõchten wir die Zwischendecke schallisolieren. Der Fußboden im Zimmer der Tochter besteht aus Holzdielen. Diese sind auf der Unterseite ein wenig mit Dämmwolle ...»

Fußbodenaufbau über feuchtem Gewölbekeller

Bild / Foto: Fußbodenaufbau über feuchtem GewölbekellerHallo, wir sanieren gerade ein altes Fachwerkhaus. Das Haus hat einen feuchten Gewölbekeller. Über diesem Keller befinden sich 2 Wohnräume. Bisher war der Fußbodenaufbau folgendermaßen: 1) Kellerdecke aus Ziegeln 2) Schüttung (Schlacke) 3) Dielenboden (auf Deckenbalken genagelt) Wir haben die gesamte Schüttung ...»

Holzfussboden, von unten belüftet, von oben dämmen

Hallo, Ich habe ein etwa 60 Jahre altes Holzferienhaus "geerbt" und möchte es etwas dämmen. (Nutzung weiter nur Ferienhaus) Der Holzfussboden liegt auf Balken, welche auf gemauerten Fundamenten lagern. Die Fundamente haben Luftschlitze, unter dem Holzfussboden zirkuliert etwa 10 cm Luft. Da das Holz sehr ...»

Dämmung Fußboden in Holzhaus mit Kriechkeller (feuchtes Grundstück)

Hallo, ich entschuldige mich schon mal vorab, dass ich so weit aushole. Da ich nicht so recht weiß, welche Informationen für meine Fragen wichtig sind, erzähle ich lieber etwas ausführlicher. Danke schon mal an alle Erfahrenen und Experten für Eure Hilfe! Also: Ich habe ein Holzferienhaus gekauft, Blockbohlen ...»

Wer hat Erfahrungen mit RIPAL Fußbodenheizung?

Hallo wir wollen gern das Fußbodenheizsystem unter Dielen von Ripal verbauen. Mich interessieren Langzeiterfahrungen. Wer hat das System bei sich eingebaut? Bitte einfach alles dazu schreiben was euch einfällt. Danke...»

Fußbodenausgleichsmasse auf Bitumen / Teerpappe?

Bild / Foto: Fußbodenausgleichsmasse auf Bitumen / Teerpappe?Hallo, ich habe gelesen, dass eine selbstverlaufende Fußbodenausgleichsmasse (1-3 mm) nicht auf Bitumenuntergrund haften würde. Wenn ich aber die Produktbeschreibungen von Bitumenanstrichen für Außenwände lese, dann muss das Zeug ja auf Beton haften, weil es direkt auf den Beton aufgestrichen wird. Demzufolge ...»