Der Fußboden - 20/75

Dachziegeln Ziegelbruch Fußbodenaufbau

Hallo, ich habe mich heute frisch angemeldet um ein paar Tipps von euch zu bekommen. Vor zwei Jahren habe ich mit meiner Familie ein Haus erworben. Auf dem Grundstück steht auch noch eine schöne alte Scheune (ca 100 Jahre, 15x11 Meter). Diese bekommt dieses Jahr ein neues Dach, da die alten Ziegeln so langsam ...»

Mal wieder : Fussbodenaufbau auf eine Gewölbekellerdeck

Hallo zusammen, ich stehe aktuell vor der Herausforderung den Boden in meiner Küche neu aufzubauen, welcher abgesenkt werden muss. Bis jetzt war die Küche (9qm) und das Esszimmerchen (6qm) durch eine Wand getrennt, welche wir rausnehmen konnten. Im Esszimmer ist ein massiver Boden ohne Kellerraum darunter. In ...»

ehemaliger Stall - Fussboden

Hallo Forum, ich habe folgende Situation: ein Stallboden aus Vollziegel, die in Sand/Kies/größeren Steinen verlegt wurden. Leider haben die Vorbesitzer diese mit einem flüssigen Fussbodenkunststoff (oder so was in der Art) überdeckt. Wir wollen die Ziegel prinzipiell liegen lassen, aber diese Schicht ...»

Fußbodenaufbau Bad über Kriechkeller/Holzbalkendecke

Bild / Foto: Fußbodenaufbau Bad über Kriechkeller/HolzbalkendeckeLiebe Fachwerk.de-Gemeinde, bin seit langem schon begeisterter Passivleser und habe - wirklich großen Dank an alle, die hier posten und moderieren ! - schon zahlreiche wertvolle Tipps aus dem Forum gezogen. Nun bin ich mit meinem eigenen Projekt aber an einem Punkt, den ich auch nach nächtelanger Recherche ...»

Empfehlung Wandheizung an Fussbodenheizung anschließen

Hallo, ich habe schon ein wenig rum gelesen, doch noch nicht wirklich eine Lösung für mein Problem gefunden. Bei der Sanierung des Hauses haben wir bereits eine Heizungsleitung für einen Anbau legen lassen, den wir aber erst später sanieren wollten - also jetzt. Nun gab es wohl Kommunikationsschwierigkeiten ...»

Fußboden über Scheune

Ich habe ein ziemlich großes Wohnzimmer, es ist der ehemalige Heustock der 1954 neu angebauten Scheune. Der Boden hat von unten Alu-kaschierte Glaswolle so um die 10 cm stark zwischen den Balken, darauf grobe Dielen, Spanplatten und Teppichboden. 40 Jahre alter Teppichboden ist keine Frage. Der Boden ist nicht ...»

Bodenwiederaufbau

Hallo, wir wollten unser Wohnzimmer ursprünglich nur renovieren. Als wir die Fliesen rausgerissen hatten haben wir leider feststellen müssen, dass die Spanplatten darunter Feuchtigkeit gezogen hatten. Nun haben wir diese und den sich darunter befindlichen Dielenboden (auch dieser bereits feucht) mit Lattung ...»