Die Fuge - 1/75

Sandsteinkeller Fugen Sanierung

Sehr geehrte Damen und Herrn, ich bin per Zufall auf diese Seite gestoßen. Folgender Sachverhalt. Ich bin Eigentümer eines alten Gewölbekellers bzw. Rundbogenkellers. Dieser ist komplett aus rotem Sandstein (Odenwald) gebaut. Ich werde diesen von Grund auf erneuern, er ist aus dem Jahre 1836. Soweit ...»

Nachträglich Dehnungsfuge im Dielenfußboden

Bild / Foto: Nachträglich Dehnungsfuge im DielenfußbodenHallo,ich möchte nachträglich eine Dehnungsfuge im Raum 9mx10m in den kürzlich verlegtem Dielenboden einbringen und mit Korkstreifen ausfüllen.2cm Dehnungsfuge zu allen festen Bauteilen ist vorhanden Die Hobeldielen Esche sind 130mmx21mmx3m und wurden alle 30cm mit 3,5x45 Dielenschrauben auf dem Blindboden ...»

Trennwand aus Fachwerkbalken--- Fugenmaterial gesucht

Hallo, Ich möchte eine Trennwand aus horizontal gestapelt und verschraubter Holzbalken errichten. Nun bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Fugenmaterial. Die Wand wird einen Wohnraum vom Flur trennen, daher wäre eine gewisse Schalldichtigkeit auch gefragt. Ich habe Überlegungen angestellt, ob man ...»

Fuge zwischen Balken und Putz

Bild / Foto: Fuge zwischen Balken und PutzGuten Abend zusammen, wir wohnen seit 2,5 Jahren in einem Fachwerkhaus Baujahr 2007. Die Außenbalken (Eiche) wurden mit einer Lasur behandelt was jetzt nachgestrichen werden muss. Jetzt hat der Maler gesehen das an mehreren Stellen ziemlich große Fugen zwischen Balken und Putz sind. Man kann locker einen ...»

Bruchsteinmauer instabil beim Ausfugen?

Bild / Foto: Bruchsteinmauer instabil beim Ausfugen?Meine Küchenmauer zeigt sich immer weiter, leider weiter nicht nur von der schönsten Seite. Beim Ausfugen der Bruchsteine zeigt sich das einer meiner Vorbesitzer hier schon mal mit Gips und Zement ein wenig ausgebessert hat. Dies ausgerechnet unter einem recht grossen Wandstein. Wird die Mauer durch das entfernen ...»

Bruchsteinmauer mit Trasszementmörtel verfugen?

Bild / Foto: Bruchsteinmauer mit Trasszementmörtel verfugen?Hallo liebe Bewohner historischer Gebäude, ich habe vor kurzem ein Haus im Schwarzwald ,Baujahr 1847, gekauft. Das Haus besteht in den Aussenmauern aus Bruchstein (grösstenteils Granit)und innen aus Fachwerkständerwerk, welches meist ausgemauert wurde. Meine Vorbesitzer haben schon vieles am Haus verändert ...»

Fensteranschlussfuge

Bild / Foto: FensteranschlussfugeHallo, wir haben in einem Haus, welches wir derzeit kernsanieren, die Fensteranschlussfugen vom Kalkputz befreit. Die Bestandsfenster werden wir behalten. Die Fugen wollen wir nach Absprache mit unserem Architekten mit Hanf ausstopfen. Anschließend soll von innen eine Deckleiste aus Holz angebracht werden. Allerdings ...»