Die Fliesen - 53/75

Fliesenpfusch

Da hat sich jemand ein wenig verrechnet !...»

Fliesen im Bad überspachteln/überputzen?

Hallo liebe Community, ich möchte unser vor 10 Jahren im Trend der Zeit deckenhoch gefliestes Badezimmer und Gäste-WC gern mit nur noch wenig Fliesenfläche renovieren. Damals wurde bereits Fliese auf Fliese geklebt, der Höhenausgleich über der alten 140m hohen Erstfliese (Dickbett in Mörtel gesetzt) wurde mit ...»

Auf Dielen Fliesen legen

Hallo! Bei unserem Dachausbau haben wir vor eine kleine Toilette mit Waschbeken einzubauen. Wir benötigen kein Bad. Trotz dem denken wir, diese Toilette zu fliesen, um eventuelle Wasserschäden gering zu halten. Zur Zeit liegen auf dem gesammten Dachboden alte Dielen. Die Etage darunter ist eine vollständige ...»

Imprägnierung Cotto ab vor Beginn Verfugung

Moin. Wir haben unsere petersen tonfliesen mittlerweile verlegt, geraten nun aber, auch aufgrund der geringen erfahrung der Fachmärkte, bei der weiteren Verarbeitung ins Schwimmen. Für uns steht fest, wir wollen den Boden abschließend nur imprägnieren, auf Wachse u.s.w. weitestgehend verzichten. Die Imprägnierung ...»

Sandstein-Kellertreppe "sanieren"

Hallo, ich habe folgendes Problem: in meinem Haus ist die Kellertreppe (Stufen aus rotem Sandstein) wohl wg. Feuchtigkeit von außen im unteren Bereich stark ausgetreten und bröselig. Meine Idee ist es nun, die Treppe zu verfliesen. Die engagierten Mitglieder dieses Forums mögen mir verzeihen... Ich müßte zuvor ...»

Alternative Fliesenkleber

Liebe Wissende, Wir möchten auf Zementestrich zum Teil Fliesen verlegen. Nun habe ich zwei Fragen: 1.Kann man eine Armierung des Zementestrichs mit Glasfasern oder Drahtnetz umgehen? 2. Muss man immer diese neumodischen Flexkleber nehmen, die bestimmt irgendwelche nicht gesundheitsförderden Inhaltsstoffe ...»

Bad mit Lehmaussenwänden: welche Dämmung hinter Fliesen und Lehm?

Hallo Fachwerkforum, ich stelle zum ersten Mal hier eine Frage. Wir haben zwar kein Fachwerkhaus, haben aber vor den Toren Brüssels ein 1919 gebautes, fast unrenoviertes Klinkerhaus gekauft, das innen noch komplett mit Lehmgrundputz ausgestattet ist (der allerdings dann mit Gips verputzt wurde oder mit Gipsplatten ...»