Die Fliesen - 48/75

Fliesen an Dachschräge anbringen ?

Wir wollen in unserem Bad eine begehbare Dusche unter einer Dachschräge bauen. Da bei dem alten Haus (Bj. 1957) die Wand nicht ganz gerade ist, meint der Fliesenleger er könne dort keine Fliesen anbringen. In der Wand ist eine Beule. Styrodur wollen wir nicht anbringen, da es uns zu dick ist und zu viel Platz ...»

Fliesen lackieren

guten Tag zusammen! Ich habe lange im Internet gesucht, aber binnicht 100%ig fündig geworden. Ich überlege, ob ich die Fliesen imBad noch neu lackieren soll, Vermieter ist einverstanden. Neue Fliesen verlege ich nicht selbst. Habt Ihr Erfahrungen mit dem Lackieren von Fliesen gemacht? Können auch Bodenfliesen ...»

Feinsteinzeug-Fliesen

Hallo Forum, gibt es bei der Auswahl von Feinstein-Fliesen hinsichtlich Ökologie, Ausgasen, Inhaltsstoffe, ???, ??? irgendwelche Aspekte, welche ich als Laie beachten sollte. Wir bauen gerade ein EFH und versuchen in Diesem so wenig wie möglich "Chemie" zu verbauen. Die Fliesen sollen als Bodenbelag in untergeordneten ...»

Fliesen auf Fehlboden, Fugen brechen

Bild / Foto: Fliesen auf Fehlboden, Fugen brechenHallo, ich habe ein ständig wiederkehrendes Problem mit aufbrechenden Fugen. Der Untergrund in meiner Küche ist wie folgt aufgebaut: - Fehlboden - Dielen, die ich mit mehreren hundert Schrauben verschraubt habe, damit der Untergrund fest ist - OSB-Platten, die auch wieder verschrabt wurden - Fliesen ...»

"Problemdusche"?

Hallo an das gesamte Forum! Letztes Jahr haben wir ein sehr altes (250 Jahre?) Fachwerkhaus erstanden und schon viele Tips aus dem Forum übernehmen können (z.B. konnten wir die alten Dielen in 2 Räumen retten und ölen und die sind so klasse!), also herzlichen Dank bereits jetzt an alle, die hier aktiv mitmachen! Aber ...»

Zementfliesen

Hallo, wir haben in unserem neuen Haus Zemhentfliesen verlegt und nun ist zum einen Grauschleier an manchen Stellen, z um anderen sind gerade im Küchenbereich Ölflecken so, dass sie einziehen und nicht "wegputzbar" erscheinen. Wir hatten die Fliesen nach Anleitung abgeschliffen und mit Wachs abschliesend ...»

Kellerdecke dämmern

Hallo, wir wollen unsere Kellerdecke ( Haus Baujahr 1900, Kappendecke) mit einer Schüttung aus Perliten dämmen. Bisher haben wir einen Holzdielenboden. Diesen würden wir gerne in einem Raum durch Fliesen ersetzen. Müssen wir hier mit Feuchtigkeitsproblemen rechen, da diue Fliesen nach oben absperren? Gibt ...»