Die Fliesen - 25/75

Dielenboden raus - Badezimmer rein - was kommt statt der Dielen?

Wir haben ein Siedlungshaus von 1937 gekauft und bauen an und um. Dadurch muss z.B. laut Statiker ein 160er HEB-Stahlträger im 1. OG parallel zu vorhandenen Holzbalken eingezogen werden. Zudem kommt dort wo der Stahlträger hinkommt auch das neue Badezimmer hin. Dabei wird durch die Rohr-Installtion, Stahlträgereinbau ...»

Alten Zement von historischen Bodenfliesen entfernen

Wer hat einen heißen Tip, wie wir den alten Zement von den historischen Bodenfliesen, die wir wieder verwenden möchten, runter bekommt?! Wir mussten einen Bereich ausbauen, wollen jedoch die Fliesen wieder an der gleichen Stelle hinlegen....»

Fliesen auf Kalkputz......

...nach langer Zeit nochmal ein Frage zum schon besprochen Thema.....Die konkrete Frage lautet, wenn ich auf Kalkputz fliesen möchte (also nur in der Dusche, und nein wir möchten keinen Tadelakt) muss ich auf den Putz vorher noch soetwas wie einen Sperrgrund aufbringen? ICh danke Euch für euch Antworten schonmal. Grüße ...»

Treppe Eingangsbereich

hallo liebe fachwerk-begeisterte, im bild ist meine eingangstreppe zu sehen. ich möchte diese neu gestalten, aber habe keine konkreten ideen. vielleicht habt ihr ideen zur gestaltung der treppen....»

Garage Kalkzementputz auf Gipsputz oder besser Wand fliesen??

Hallo, 1.ich besitze zwar kein Fachwerkhaus,wurde aber von meinem,zufriedenen Bruder,hier hin verwiesen.. ;) 2.Ich habe letztes Jahr ein Haus gekauft.Das Haus ist unterkellert.In diesem Keller wurde eine Garage eingeplant,wo sich aber der Vorbesitzer,nach der Rohbauphase ,umentschieden hat und Wohnräume ...»

Kurze Preisfrage

Der Plan ist Via Zementflesen (17x17) in zwei Räumen zu verlegen (19 und 26 qm). Der Untergrund wird neuer Estrich sein. Dass die Fliesen nicht gerade billig sind, habe ich gewusst (ich habe eine Preisliste, im Schnitt knapp 100€/qm), dass eine Ewigket vergeht bis sie da sind (18 Wochen!) habe ich gelernt, ...»

und wieder der Kellerboden...

Hallo an alle, ich hab mich von oben nach unten gearbeitet, und stehe jetzt vor einem riesigen Problem. Ich will den Keller (eigentlich Eingangsbereich) fertig machen. Ursprünglich war da eine Schicht Beton und drauf Fliesen. Bei Oma hat das auch lange hervorrangend funktioniert. Wir mussten aufgrund der Kipphöhe ...»