Die Fliesen - 19/75

Fliesen verlegen im 1.Stock

Guten Tag liebe Mitglieder Ich habe mal eine Frage, ich lebe in dem Haus meiner Oma im 1.Stock. Ich möchte jetzt mit meiner Frau den alten Boden ( PVC, Teppich ) rausmachen und Fliesen verlegen. Jetzt meine Frage ist das zu schwer für das Mauerwerk? Das Haus ist ca. 60 oder 70 Jahre alt. Und zwischen ...»

Tonfliesen verlegen in...?

Hallo Community! Ich muss mal wieder vor euch treten und euch mit Fragen löchern. Anhand der Suchfunktion habe ich ja schon das ein oder andere zu dem Thema erfahren und meine ursprüngliche Überlegung dadurch bestätigt. Trotzdem würde ich gerne weitere Meinungen oder Empfehlungen hören. Zu erst einmal ...»

Fliesen auf Lehmboden

Hallo, habe einen seit 10 Jahren bestehenden Lehmboden. Da es immer wieder abbröselt (leider muss ich auch teppiche darüber nehmen)überlege ich mir den Wintergarten zu Fliesen. Was gibt es für ökologische Möglichkeit, dass die Fließen auch dauerhaft ´kleben`? MfG Helga...»

Historische und neue Zementfliesen kombinieren?

Hallo, ich hab eine vielleicht dumme Frage, auf die ich aber keine Antwort gefunden habe. Spricht irgendwas dagegen, historische und neue Zementfliesen zusammen zu verlegen? Also alte und neue Fliesen zu einem Boden zu kombinieren. Oder sind morderne Fliesen anders zu verlegen als die historischen? ...»

sockel zur strasse, spritzwasser; welcher putz

Hallo. Unser Haus von 1900, aus roten Ziegeln gebaut, steht direkt an der Strasse und zu allem Übel in einer Kurve. Bei Regen und Schnee wird das Schmutzwasser an die Fassade gespritzt. Wie haben den Putz vom Sockl abgeschlagen, da diese brüchig war. womit sollten wir den Sockel am besten versputzen oder wie ...»

Richtiger Bodenaufbau

hallo an alle hier, ich bräuchte mal hilfe für den richtigen aufbau meines neuen fussbodens hier mal eine kurze beschreibung des ganzen: - raumgrösse etwa 5 x 10m - bodenbalken rechts - links und mittig gelagert - bodenbalken 140 x 160 mm - Raum befindet sich im 1. OG - eine hälfte des raumes ist ...»

Spritzwassergeschützte Lehmoberfläche für Badezimmer

Hallo an die Fachwerkhaus-Community, ich trage mich mit dem Gedanken, die bereits gestellte Gipskarton-Konstruktion für das Badezimmer wieder abzureißen und die dahinter befindliche Fachwerkwand mit Lehmputz zu versehen, um ein diffusionsoffenes Raumklima zu erzeugen. Den Lehm wollte ich aber vor Spritzwasser ...»