Die Finanzierung - 1/4

Nicht jeder, der ein Fachwerkhaus kauft, kann dies bar bezahlen. Die meisten müssen einen Kredit aufnehmen, oft müssen bei der Summe auch noch Sanierungen berücksichtigt werden, die bei einem alten Haus nicht selten anfallen bzw. bei einem Besitzerwechsel staatlicherseits gefordert werden. Doch in der Folge wird ein Fachwerkhausbesitzer immer wieder mit kleineren oder größeren Reparatur-und Renovierungsmaßnahmen konfrontiert sein, für die das gerade frei verfügbare Geld womöglich nicht ausreicht. Empfehlenswert ist es auf jeden Fall, sich über die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren. Unter anderem bieten Banken unterschiedliche Privatkredite an, die bei der Realisierung des Traumhauses behilflich sein können. So kann auch der Sparkassen-Privatkredit wertvolle Dienste leisten. Die Abwicklung ist schnell und unbürokratisch. Zudem lassen sich bestimmte Details individuell regeln. Im Internet finden Sie hierzu zahlreiche Informationen.

Bau-Finanzierung/Öffendliche Finanzierungen

Hallo, wir wollen aus der Miete raus. 1)Weil die Wohnung für 2Pers. jetzt zu groß ist und nicht Behindertengerecht. 2)Weil die Kinder ein Bauernhof gekauft haben und wir dort seperat mit Einziehen können. Da die Räume zweckgenutzt alle Behindertengerecht umgebaut werden müssen - Badezimmer, Schlafzimmer, ...»

Blöde Frage zur Finanzierung/Kauf/Renovierung

Hallo ihr, mal eine ganz blöde Frage: Sehe ich das richtig, ich brauche für den Kauf eines FWH zwei Kredite? Einen fürs Haus selbst und einen für die Renovierung, Küche, etc....?? Wäre sehr für hilfreiche Antworten dankbar....»

Kaufberatung, Sanierungsplan, Finanzierungskonzept, Vorgehensweise

Einen Gruß in die Runde. Wir (vierkoepfige Familie) beschaeftigen uns seit einiger Zeit gedanklich damit, ein älteres Bauernhaus im Osnabrücker Nordkreis zu kaufen. Das Objekt ist seit etwa einem Jahr nicht mehr bewohnt und erste Kontakte mit dem Besitzer sind hergestellt. Es fanden weder gemeinsame Begehungen, ...»

Finanzierung

Ihr lieben Alle Zur Zeit beschäftige ich mich intensiver mit der Finanzierungsfrage, da ja wohl selten jemand so viel Taschengeld mitbringt, um ein Haus mal eben nebenbei zu bezahlen. Mein Stituation ist folgende. Als Deutscher Staatsbürger lebe ich seit einigen Jahren in der Schweiz und bin hier erwerbstätig. ...»

Wir tragen uns mit dem Gedanken, ein rund 300 Jahre altes Fachwerkhaus in Nackenheim zu erwerben. Von der Maklerin haben wir die Information erhalten, dass es (Zitat:) "in einer denkmalgeschützten Zone" steht und wissen nun nicht so recht, was das bedeuten soll. Die Frage, ob das Haus selbst unter Denkmalschutz ...»

Finanzierung Sanierung über SAB/KfW "Energieeffizient sanieren"?

Bild / Foto: Finanzierung Sanierung über SAB/KfW Hallo zusammen! :0) Ich habe soeben de Kaufvertrag für ein altes Bauernhaus aus dem Jahre 1576 unterschrieben und nun geht es daran, die Finanzierung der Sanierung konkret zu planen. Gemacht werden müsste auf jeden Fall einmal Heizung komplett (angedacht ist eine Holzpelletsheizung, bis jetzt gibt es nur zwei ...»

Finanzierung: kauf mit Modernisierung.

Hallo Community. weis jemand vielleicht, ob man für eine solche Finanzierung Kostenvoranschläge von Firmen braucht oder gibt es eine Tabelle um die "ca. kosten" zu entnehmen? Mein Vertreter braucht nur noch die geplanten Modernisierungen incl. Kosten. Und wie Bindend ist die Modernisierung dann? zB. soll ...»