Die Feuchtigkeit - 52/75

Zwischensparrendämmung - Feuchtigkeit ?

Hallo, ich möchte mein Dach zwischen den Sparren mit Zellulose dämmen. Dabei habe ich folgenden Dachaufbau: Ziegel Konterlattung Bitumenbahn Holzschalung Sparren (wird auf ca. 20cm aufgedoppelt) Dampfbremse Geplant ist, eine Wandheizung auf die Schrägen zu bauen. Über die Dampfbremse (also in ...»

Sicherheit beim Aufgraben (Drainage)

Es geht um die Trockenlegung eines alten Bauernhauses. Das Haus besteht im Fundamentbereich, bzw. erdberührten Bereich (das Haus ist komplett unterkellert) und auch weiter oben aus Natursteinen verschiedenster Größe und Form, erst ab dem 1.OG wurden Ziegelsteine vermauert. Die Natursteine (60cm Wand) werden eigentlich ...»

Kellermauerwerk abdichten oder besser nicht ?

Durch eine Regenrohrdefekt mußte das 80 Jahre alte Kellermauerwerk freigelegt werden. Da nur ca. 1,20 Meter tief ausgeschachtet werden mußte haben wir alles ausgeschachtet was möglich war (11 Meter). Es ist in dem ausgeschachteten Bereich nur Bodenfeuchte vorhanden und die Oberfläche wird versiegelt werden ...»

Feuchtenachweis durch Kernbohrung?

Wegen eines von der früheren Eigentümerin bestrittenen Feuchtigkeitsschaden an einem 100 Jahre alten Natursteinhaus (Granit) wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Das Haus befindet sich an einem steilen Nordhang, ist nicht unterkellert, hat keine Drainage, keine Horizontalsperre und im Fundamentbereich keinen ...»

Wie dämme ich einen SEHR feuchten Raum? Eine Zierfisch-Zuchtanlage.

Hallo, ich bin der Niko und ich bin neu hier. Gleich zum Problem/Frage: ich betreibe ein Aquaristikzuchtanlage. Jetzt möchte ich mich vergrößern auf dem Gebiet und liebäugeln mit einem Gewerbeobjekt... Das Gebäude ist Bj 1960 und ist aus 32 Steinmauerwerk. Das Dach ist mit Eternitplatten eingedeckt und muss ...»

Feuchtes Haus

Unser Haus zieht von unten Feuchtigkeit, so daß außen und innen der Verputz bzw. die Farbe abfällt. Was kann man dagegen tun ohne eine Dränage zulegen? Mir viel dazu ein, welche Verputztechnik wird eigentlich in Venedig gegen die Feuchtigkeit verwendet? Kann mir jemand helfen??? Für eine fachmännische Antwort ...»

Wandaufbau / Innendämmung Fachwerk

Guten Morgen! Ich möchte mal wieder eine Frage platzieren und würde mich über ein paar Meinungen und über konstruktive Kritik freuen! Auf der Skizze seht Ihr den angedachten Wandaufbau. Das Gebäude ist Denkmalgeschutz, Isolierung aussen wg. Sichtfachwerk nihct zulässig. Lediglich die Wetterseite (Giebel) ...»