Die Feuchtigkeit - 43/75

Putzanschlussband contega pv

Hallo zusammen, ich habe vor ca. 3 Wochen die Dampfbremsfolie intello plus mit dem Putzanschlussband contega pv verklebt und mit Kalk-Zement Grundputz eingeputzt. Nach 2 Wochen haben sich die Klebestellen des contega pv Bandes fast vollständig von der Folie gelöst. Die Folie wurde mit der glatten Seite angeklebt. ...»

Dachgeschossausbau mit Pappdocken-Dach

Mein 48-Grad-Dach ist unter den Hohlpfannen mit Pappdocken eingedeckt. Im Dach sind Lüfterpfannen eingebaut, sodaß hinter den Pappdocken Luft zirkulieren kann. Ich möchte jetzt eine Zwischensparrendämmung einbauen und hierbei 6 cm Luft in Richtung Pappdocken lassen, damit eintretende Feuchtigkeit abgeführt wird. ...»

Schwindrisse zwischen Balken und Ziegel abdichten?

Hallo an die Gemeinde, der Vorbesitzer meines Hauses hat ein sog. unechtes Fachwerk (nur Aussenschale aus 120 mm Balken Kiefer oder Fichte und mit Ziegel verfüllt) hinterlassen. Nun haben sich Schwindfugen zwischen den Holzbalken und den Ziegeln gebildet (0,5-2 mm). Da ich befürchte, dass dort Feuchtigkeit ...»

Feuchtigkeit hinter Kühlschrank und Geschirrgespühler

Hallo Leute, die Wand hinter Kühlschrank, Geschirrspühler und Spühlbecken ist feucht - allerdings keine sictbare Feuchte oder Schimmelbildung. Bevor ich nun die Wasserleitungen kontrolliere (d.h. Demontage, Stemmarbeiten, etc.) hätte ich eine grundsätzliche Frage: Wäre es denkbar, dass die Wandfeuchte durch ...»

Hilfe...unsachgemäße Reparatur

laiendruide 27.10.10 - Liebe Gemeinde, habe eine ungewöhnliche Frage...hier bei uns in unserem Dorf in Belgien werden z.Z. die alten Bleirohre für die Hauswasserversorgung ausgewechselt. Bei unserem Haus (100 Jahre altes Bruchsteinreihenhaus) gab es nur Elend bis jetzt. Der vor unserem Haus sitzende 3-Kammer-Fäalienbehälter ...»

Bad-Außenwand

Hallo, ich habe ein Fachwerkhaus, welches ich gerade saniere. Mein Bad hat ca. 3 m² Außenwad, welche im wesentlichen aus 20 cm Hanf-Stampflehm mit Außenputz besteht. Der Rest der Außenwand besteht aus Fenster. Der übrige Teil des Bades besteht aus gefliesten Wänden. Da der Wärmedämmwert nicht besonders ...»

Bruchsteinsockel sanieren, aber wie?

Hallo liebe Fachwerkcommunity, bin ein absholuter Neuling im Bereich Sanierung mit einem ca. 150 Jahre altem Haus, Bruchsteinkeller und Fachwerk mit Sandputz. Mein Problem: Nach einem Wasserleitungsbruch habe ich vom Bruchsteinsockel den Putz abschlagen müssen, da durch den Verputz des Sockels die Feuchtigkeit ...»