Die Feuchtigkeit - 42/75

Hinterlüftungsebene mit Profilholz?

Hallo zusammen, Ich lese hier schon seit Jahren mit, und habe jetzt auch mal eine Frage. In meinem Haus BJ 1930 ist auf einer zölligen Dachschalung leider unter der Konterlattung Dachpappe. Was heißt leider, bis jetzt hat der Aufbau sehr gut funktioniert, der Dachstuhl ist in einem geradezu unglaublich ...»

Fachwerkstützen verlängern

Hallo zusammen, nachdem ich bei unserem neu erstandenen Fachwerkhaus (kein Sichtfachwerk) etwas am schimmligen Innenputz geklopft habe, bin ich auf eine, teilweise nur noch aus Staub bestehende Schwelle mit unterschiedlich hoch gefaulten Fachwerkstützen gestoßen. Vermutlich hält das ganze nur noch aus Gewohnheit ...»

Was für ein Schwämmchen könnte das sein? Maßnahmen?

Hallo! Mal wieder ein neues Mitglied, welches eine Frage zu einem Holzschädling hat und dessen eventuelle Beseitigung. Anbei ein Bild aus dem Dachstuhl. Wie Ihr sehen könnt ist auf der Querlattung wohl ein Pilz/Schwamm vorhanden. Auf den Dachbalken allerdings nicht. Nach abkratzen der befallenen Stelle erkennt ...»

Kellerboden erneuern - Feuchtigkeit

Hallo zusammen, meine Frau will unbedingt in den Keller ziehen ... ... nein im Ernst: Wir wollen aus unserem Keller unseres teilunterkellerten Hauses (Baujahr 1948) einen Wasch-, Werkzeug- und Abstellkeller machen. Aktuell haben wir in den Wänden im Sommer etwas Feuchtigkeit und im Winter sind sie trocken. ...»

Ist das aufsteigende Feuchtigkeit? woran kann ich es erkennen

Hallo, also in einem Zimmer sieht man an der Tapete so leichte grauen punktförmige Flecken. Alle sind ca. auf der gleichen Höhe. Von Aussen sieht das etwa so aus, wie im Bild. Dann kann es nur aufsteigende Feuchtigkeit sein, oder? Komischerweise, würde ich es so verstehen, zeigt auch eine andere Wand diese ...»

Schimmel schon nach 6 Wochen?

Hallo, wir haben uns ein Haus gekauft, Stein, Anfang 20 Jahrhundert, 150qm Wohnfläche auf einer Ebene und alles sehr offen. Der ehemalige Hausbesitzer hat fast alle Fenster durch Kunststofffenster Wert 1,1 vor drei Jahren ausgetauscht. Nun haben wir im Flur, im WC und in der Abstellkammer noch Kunststofffenster ...»

Angelaufene Fensterscheiben trotz Lehmwände und Wandheizung

Hallo Fachwerkfreunde, wir haben unser Fachwerkhaus kpl. ökol. und diffusionsoffen saniert. D.h. im Falle unseres bewohnten Fachwerkgeschosses im OG, dass die Außenwände aus einer 11er Fachwerkwand, welche mit einer Innendämmung - 24er Holzhackschnitzel/Lehmvorsatzschale mit in Lehmputz verlegter Wandheizung ...»