Die Feuchtigkeit - 37/75

Dämmung Kellerdecke und Feuchtigkeit

Wir haben ein Haus Baujahr ca. 1930. Das Haus besteht komplett aus Ziegelwänden. Es sind zwei Horizontalsperren im Keller vorhanden. Die Erste Sperre am Kellerboden über dem ersten Ziegelstein. Die zweite Sperre befindet sich auf Augenhöhe ca. 1,85m im Keller. Ich bin gerade dabei die Fugen der Ziegelsteine neu ...»

Aufsteigende Feuchtigkeit im Erdgeschoß

Hallo Forum, ,meine Freundin und ich sind dabei ein Fachwerkhaus zu kaufen. Wir haben den Zuschlag mündlich schon erhalten und müssen jetzt noch die Formalitäten klären. Alles schön und gut, bei meiner letzten Besichtigung stellte ich allerdings ein paar feuchte Stellen im Erdgeschoß fest, die ich bis dato ...»

Fenster beschlagen von außen

Hallo Nachdem wir es uns geleistet haben neue Fenster einzubauen (leider nur Standartfenster) haben wir nun das "Problem" das sie nun von außen beschlagen (nicht mehr von innen) was kann mensch dagegen tun, ist das überhaupt zu verhindern? ok, ich könnte das Fenster aufmachen und abwischen, aber das geht ...»

Wieviel % Feuchtigkeit darf in einer Lehmputzinnenwand sein?

Wieviel % Feuchtigkeit darf in einer Lehmputzinnenwand sein? Ein naher Verwandter von mir hat vor einem Jahr ein altes Fachwerkhaus mit einsteiniger Ziegelwand zwischen den Holzbalken ausgebaut. Es wurde innen 3 Stück 4 cm = 12 cm dicke Holzfaserdämmplatten übereinander aufgebracht, darauf etwa 3 - 4 cm Lehmputz, ...»

Streifenfundament, aufsteigende Feuchtigkeit verhindern

Hallo, eine Frage zum Aufbau eines Fundaments: ich bin gerade dabei eine Gartenholzhütte aufzustellen. Dabei wurde ein Streifenfundament direkt auf Schotter angelegt auf dass nun Balken gelegt werden und darauf der Aufbau des Blockhütte erfolgt. Nun ist vorgesehen, das Fundament zum Schutz vor aufsteigender ...»

Unebenes Fundament trockenzulegen

Guten Tag, wir sind dabei unser Einfamilienhaus trockenzulegen und wärmezudämmen, Lastfall aufstauendes Sickerwasser. Nachdem wir eine Wand freigelegt haben, stellten wir fest, dass das Fundament sehr uneben ist. Unebenheiten bis ca. 10 cm. Dazu muss man noch hinzufügen, dass das Fundament nachträglich ...»

Luftfeuchtigkeit in unserem Keller

Ein herzliches Hallo an Alle in diesem Forum! Ich bin neu hier und habe auch gleich eine Frage zum Thema Luftfeuchtigkeit im Keller. Unser Haus ist jetzt vier Jahre alt und eigentlich ganz solide gebaut. Ueber unseren Keller bin ich jedoch noch etwas ungluecklich. Die Luftfeuchtigkeit ist einfach zu hoch ...»