Die Feuchtigkeit - 37/75

weißes Pulver flockt aus Holzdecke

Hallo liebe Forenmitglieder, seit kurzem bewohne ich ein Haus (Bj. 2003) mit sichtbarer Holzdecke im Erdgeschoss. Nach Übernahme haben sich nun innerhalb weniger Wochen Flecken an den Deckenbrettern gebildet. Eine Art weißes Pulver flockt dort aus, merkwürdigerweise meist entlang der Holzmaserungen, bzw. ...»

Fußbodenaufbau Feuchtigkeit Untermühle

Wir haben eine denkmalgeschützte Kellerholländermühle in Angeln, bei Flensburg. Momentan ist ein Betonboden vorhanden, der auch im Sommer bei Regen feucht ist, im Winter nass. Nun soll ein Pellgang (Schälstein schält Gerste zu Graupen) instandgesetzt werden, für die Graupenproduktion ist es aber in der Untermühle ...»

Aufsteigende Feuchtigkeit - oder etwa doch nicht?

Hallo liebe Gemeinde, wir haben uns ein Haus um Bj. 1890 gekauft. Nun sanieren wir fleißig Raum für Raum. Der erste Raum ist nun fertig. Hier haben wir uns für das Mauersägeverfahren entschieden. Wir hatten zwar ATG und Co. zu Gast, wollten aber nur ungern 20.000 Euro für eine Injektion ausgeben. Derzeit ...»

Feuchtigkeit in der Dämmung

Hallo! Ich habe ein altes Haus. Das Dach wurde schätzungsweise irgendwann in der Achtzigern gedeckt und vor ca. 4 Jahren habe ich die Dachschräge im Obergeschoss und den Spitzboden gedämmt. Vom Außen gesehen Frankfurter Pfanne, Querlattung (also keine Luftzirkulation), diffusionsdichte Unterspannbahn, Zwischensparrendämmung ...»

Bodenaufbau Badezimmer

Bild / Foto: Bodenaufbau BadezimmerHallo zusammen, ich habe aus einigen anderen Beiträgen entnommen, dass oftmals eine Abdichtung eines Badezimmerbodens auf Holzbalkendecke überhaupt nicht empfohlen wird. Nach reiflicher Überlegung möchte ich das aber doch machen. Ich habe nicht genug vertrauen, dass evtl. eindringende Feuchtigkeit wieder herauskommt. ...»

Eingangstreppe im Außenbereich gegen Feuchtigkeit dicht bekommen

Die Eingangstreppe zu unserem Haus ist sanierungsbedürftig. Treppe hat 11 Stufen und ist fast vollständig der Witterung ausgesetzt. Bisher war die Treppe mit Betonwerksteinen (Stufenplatten und Setzstufen) belegt. Diese waren schadhaft, zum Teil hochgefroren, usw. Wir haben die Platten entfernt und darunter ...»

Luftfeuchtigkeit Lehmbau

Hallo, wir hatten uns ein Fachwerkhaus gekauft und kurz vor dem Kauf gab es in dem Haus ein erheblichen Wasserschaden. Das Wasser ist vom Dachgeschoss bis in das Erdgeschoss gelaufen. Dieser Vorfall war so gegen April. Die Vorgsitzer hatten die Wände geöffnet und einen Bautrockner reingestellt. Nun hatten ...»