Die Feuchtigkeit - 33/75

Nassen Sockel (außen) verputzen

Hallo miteinander, ich habe eine Frage zu meinem nassen Sockel: Unser Haus (200 Jahre alt) hat Außenwände aus Ziegelstein, es hat keinen Keller. Die Bodenplatte neueren Baujahrs liegt fast einen Meter über dem umgebenden Gelände. Wenige Zentimeter über der Bodenplatte gibt es eine gut funktionierende Horizontalsperre ...»

Dämmung Kellerdecke

Ich habe jetzt schon geraume Zeit versucht eine Antwort zu meiner Frage zu finden, muss jetzt doch dieses Thema nochmals strapazieren, da ich nicht wirklich gefunden habe, was ich suchte. Beabsichtigt ist eine Kellerdeckendämmung von unten. Es handelt sich um eine Holzbalkendecke mit Sandschüttung zwischen den ...»

Feuchtigkeit in den Wänden

Hallo zusammen, was mich mal brennend interessieren würde: Wenn das Feuchtigkeitsproblem bei einem alten Haus (Bj. 1900) besteht, dann wird die ja wahrscheinlich nicht erst seit gestern vorhanden sein. Also wenn da schon seit über 100 Jahren Feuchtigkeit ist, macht die dann überhaupt etwas aus? Die meisten ...»

Feuchtigkeit an Giebelwand

Hallo und Hoi in die Runde, mir ist etwas an unserem Häuschen aufgefallen, wo ich nicht weiter weis und zwar zonierte Feuchtigkeit an der Giebelwand. Diese Erscheinung trat erst jetzt auf, seit dem es so extrem regnet und kühler geworden ist. Etwas zu dem Thema habe ich schon gefunden ( http://www.fachwerk.de/wissen/schale-feuchte-133780.html ...»

Wärmedämmung eines Fachwerkhaus (Fassade)

Hallo, Habe mir ein altes Bauernhaus gekauft und wollte dies von außen (Fassade) Wärmedämmen. Das Haus ist 20m X 10m. Baujahr unbekannt, Ca. 1800 ??? Der linke Teil ist das ursprüngliche Wohnhaus (Fachwerk), der rechte Teil (ehemalige Scheune) wurde in den 70ern mit Koffersteinen, Bruchsteinen, Ziegelsteinen ...»

Proberaumsanierung Feuchtigkeit, Dämmung, was tun? und wie?

Hallo liebe Fachwerkler! Ich und meine Bandkollegen haben einen Proberaum gemietet, da die Lage und Konditionen perfekt sind wollten wir gerne da bleiben und ich wollte mich mal hier bei euch schlau machen, was man hier machen kann. Es geht um folgendes: Der Raum ist in einer älteren leerstehenden, bzw als ...»

Einige Überlegungen und Fragen Feuchtigkeit im Keller eines Ziegelbaus aus den 30ern

Sehr geehrte Forenfreunde, ich beschäftige mich seit einiger Zeit immer wieder mit dem Thema Feuchtigkeit im Keller. Unser Haus ist zweischalig gebaut, und komplett aus Ziegeln aufgebaut. ein Teil des Kellers liegt unter der Erde, allerdings von hinten nach vorne abnehmend. Ein Vorbesitzer hat in den meisten ...»