Die Feuchtigkeit - 31/75

Wohnraum von der Scheune isolieren. Feuchtigkeit?

Liebe Forumsmitglieder Wir besitzen ein 175jähriges Bauernhaus mit angrenzender Scheune. Die Wände des Wohnteils zur Scheune sind relativ dünn (ca. 20cm) und nur auf der Wohnraumseite mit einer ca. 2cm dicken Holzfaserdämmplatte "isoliert". Um was für ein Material es sich bei den Wänden handelt weiss ich nicht ...»

Ich habe ein Fachwerkhaus "vom Maurermeister saniert" gekauft. In diesem Winter (sehr stürmisch und regnerisch) kam nun Feuchtigkeit durch die Wand (Schlagseite) und seit dem grübele ich, was ich tun kann...Nebenstehend ist ein Foto der Wand. Gerne wüsste ich auch, wo ich ein Gerüst erwerben kann. Neben der Feuchtigkeit ...»

Haus Bj. 1911 Zwischenlüftung verstehen, Feuchteerscheinung deuten

Hallo Community, nach vielen lesen sind wir noch nicht auf unsere Fragen gestossen. Wir hoffen auf eure Hilfe. kurz und knapp. Haus Bj. 1911 zweischalig von Keller bis Dachboden. 2/3 Unterkellert. 1/3 (voderrer Bereich) nicht. Dort steht der Holzfußboden auf Kalksandsteinpfeilern. Sonst EG preußische Kappe ...»

Feuchtigkeit, schon wieder...

Ist es möglich und praktikabel, ein altes, kleines Jurahaus, das mit zweieinhalb Stockwerken an/in einem nordostexponierten Hang steht, auch ohne die mir empfohlene Temperierung einigermaßen trocken zu kriegen? Es soll einmal ein Wochenend- / Zweitwohnsitz werden, also habe ich wenig Lust den ganzen Winter durchzuheizen, ...»

Süditalien Haus Sanierung

Hallo, ich habe den Bericht auf B2 gehört und folgende Frage: Wir haben in süditalien ein Ferienhaus, dass ca. 6oom vom Strand entfernt. Das Baumaterial ist wie dort üblich ein Tuffstein, der leider die Feuchtigkeit in den Wintermonaten extrem in die Häuser lässt. Wäre hier Ihre Dämmung für die Innenräume ...»

Kältebrücke / "schwitzende" Aussenwand

Hallo Community. Wir haben ein Problem mit einer Hausecke in unserem kleinen Mietshaus. Da ich mir persönlich keinen Rat vorerst mehr weiß, suche ich nun bei euch Hilfe. Kurz einmal das Haus vorgestellt: Bj ca. 1930, Ziegelbau Wandstärke 46cm, nicht unterkellert, saniert. vertikale und horizontale Trockenlegung, ...»

Feuchtigkeit Wohnzimmer

Nach entfernung einer Plastik-Venyl-Tapete kam Verputz zum Vorschein, der wie Lehmputz aussieht und ca. 100 Jahre alt sein müßte. Im Sockelbereich wurde mit modernem Putz ausgebessert, zwischen den zwei Putzsorten war die tapete feucht. Welche Art der Trockenlegung ist sinnvoll? Muß der graue Putz im Sockelbereich ...»