Die Feuchtigkeit - 25/75

Badezimmer Wände und Decke wie aufbauen wegen Feuchtigkeit?

Bild / Foto: Badezimmer Wände und Decke wie aufbauen wegen Feuchtigkeit?Hallo Leute, Bin gerade dabei mein Haus zu restaurieren das heißt ich bin beim Rückbau weil vieles schön in Styropor eingepackt gewesen war. Nun bin ich beim Bad angekommen. Hier muss ich noch eine Wand versetzen die nachträglich eingebaut wurde. Ist so auch zu klein. Die Außenwände sind mit ausgefachten ...»

Feuchtigkeit durch ein Meerwasseraquarium

Guten Morgen zusammen, ich habe großes Interesse ein Fachwerkhaus zu kaufen und habe hier auch schon ein Haus aus dem Jahre 1890 im Auge. Die Frage die sich mir nur stellt ist ob das Vorhaben mit meiner Leidenschaft der Meerwasseraquaristik kolidiert. Ein Meerwasseraquarium hat im Schnitt (je nach Größe) ...»

Bodenkostruktion von der Decke des Gewölbekellers

Bild / Foto: Bodenkostruktion von der Decke des GewölbekellersHallo Zusammen, erst mal vielen Dank das das alles hier so ist..... ich bin mit Leidenschaft schon lange dabei und lese immer wieder gerne die einzelnen Berichte von euch. Hut ab an die Profis und toll das es solche Menschen gibt wie euch. Zu meinem Boden. Ef.Haus Baujahr 1912. Kein Fundament und alle Wände im ...»

Schimmelbeseitigung

Bild / Foto: Schimmelbeseitigunghallo zusammen, ich habe eine umgebaute Scheune erworben und bin dort vor rund 2 Monaten eingezogen. das Haus ist nahezu vollständig mit Rigipswänden bestückt. im EG unten haben sich jetzt erste Wasser- und Schimmelflecken gezeigt. einen Leitungsschaden konnten wir ausschließen, zumal sich die Flecken sowie ...»

Feuchigkeitsproblem im 1.OG

Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier im Forum und würde mich sehr freuen, wenn ich hier ein paar Ratschläge erhalten könnte. Folgendes Problem macht mir großes Kopfzerbrechen. Wir haben vor 5 Jahren ein Mehrfamilienhaus aus den 50er Jahren in der Kölner Südstadt erworben. Es handelt sich um einen 50er Jahre ...»

Kann Tonpfanne Wasser ziehen wie ein Schwamm?

Hallo zusammen, habe gerade durch einen Dachdecker einen kleinen Sturmschaden beheben lassen. Bleche wurden wieder befestigt. Als er die Arbeit bei mir als abgeschlossen meldet, weist er mich darauf hin, dass die Tonpfannen von 1939 Wasser gesaugt haben und nicht auszuschließen ist, dass die Dachdämmung sich ...»

Feuchtigkeit im Spitzboden

Liebe Forumsteilnehmer/-innen, und dann habe ich noch ein Problem: Wir haben die Wandheizung im OG mit Lehm einputzen lassen und entsprechend viel Feuchtigkeit ins Haus bekommen. Die Wände sind aber inzwischen trocken. Im DG habe ich Boden, Wände und Kehlbalkenlage mit OSB ausgekleidet und mit Zellulose ausblasen ...»