Die Feuchtigkeit - 11/75

Gutachten vorhanden - weiteres Vorgehen

Bild / Foto: Gutachten vorhanden - weiteres VorgehenHallo zusammen, nachdem ich mein Wunschobjekt (Baujahr 18. Jahrhundert), Bruchsteinfundament, Aufbau Fachwerk, durch einen Bausachverständigen begutachtet lassen habe, bekam ich folgende Hinweise: Die Feuchtigkeit der Wände im Erdgeschoss mit Werten von bis zu 145,7 Digits (Normalwerte ca. 70 Digits) ist ...»

Feuchtigkeit im Kriechkeller

Bild / Foto: Feuchtigkeit im KriechkellerHallo liebe Community, in dem von mir anvisierten Fachwerkhaus befindet sich ein Kriechkeller mit einer Höhe von ca. 1,20m. Der Boden besteht aus Lehm, die WÄnde aus alten Sandsteinen oder ähnlichem. Quer durch den Kriechkeller, an der Decke, verlaufen dicke Stahlbalken darüber ist der Fussboden des WOhnzimmers ...»

Fachwerksanierung, worauf muss ich achten

Hallo Liebe Community, ich bin neu hier daher stelle ich mich erstmal kurz vor: Ich bin 27 Jahre alt, Handwerklich sehr geschickt und plane in nächster Zeit ein kleines süsses Fachwerkhaus zu kaufen. Dieses habe ich bereits mit dem mir zur Verfügung stehendem Wissen auf Herz und Nieren geprüft. Da es bei ...»

Kappendecke als Geschossdecke von oben dämmen

Bild / Foto: Kappendecke als Geschossdecke von oben dämmenHallo zusammen, habe nun bereits einiges über das Thema gelesen, aber noch nicht das "Passende" gefunden. Deswegen hoffe ich auf eure Hilfe. Wir haben eine große Backstein-Halle, unbeheizt. In dieser Halle befindet sich im EG eingebaut ein Wohnraum, oben drüber ist die Halle, die als Lagerraum ausgebaut ...»

Giebelwand sammelt Feuchtigkeit in der Innendämmung und diese will nicht wieder raus trotz Lehmputz

Bild / Foto: Giebelwand sammelt Feuchtigkeit in der Innendämmung und diese will nicht wieder raus trotz LehmputzLiebe Forumsteilnehmer, ich lese für meine verschiedenen Hausumbauprojekte regelmäßig hier und wende mich mit diesem Problem an Euch: Meine Giebelwand sammelt Feuchtigkeit in der oberen Schicht der 4 cm Holzfaserinnendämmung und diese kommt sehr unwillig wieder raus. Zum Aufbau: Den Teil meiner Giebelwand, ...»

Uns beschäftigt noch die Frage, ob es sinnvoll ist und sich rechnen lässt, einen Fachwerkneubau mit massivem Mauerstein zu errichten. Wie sind da die Erfahrungen? Ich hörte, dass, wenn es nicht richtig gemacht wird Schwierigkeiten beim Feuchtigkeitsabbau entstehen können? Kann das jeder, auch Fachwerk-Zimmereien, ...»

Sockelinnenseite neu aufbauen und verpurzen

Bild / Foto: Sockelinnenseite neu aufbauen und verpurzenHallo liebe Forumsmitglieder, Habe vor kurzer Zeit ein Fachwerkhaus gekauft wo die Außenmauern bzw der Sockel aus Sandsteinen besteht und diese ziemlich nass sind. Die Feuchtigkeit ist auch gleichzeitig in die Backsteine im Keller gezogen auf denen meine Eichenbalken lagen die den Fußboden getragen haben. Allerdings ...»