Die Feuchtigkeit - 1/75

Aufsteigende Feuchtigkeit

Bild / Foto: Aufsteigende FeuchtigkeitHallo zusammen, wir beabsichtigen ein Fachwerkhaus Bj 1900 zu erwerben. Nach erfolgter Besichtigung mit einem Bausachverständigen bleibt schlussendlich nur noch ein Problem. Eine Innenwand ist nass. An diese Innenwand grenzt das vor 1,5 Jahren neu errichtete Badezimmer. Der Sachverständige geht von einer ...»

Fehlende Sperrschicht

Hallo zusammen, ich habe ein altes Haus (Bj. 1900) geerbt, dass nun - nachdem es einige Jahre leer stand - saniert werden soll. Dabei ist der Keller mein Sorgenkind. Das Haus ist zweischalig gemauert (inklusive der Kellerwände) und verfügt in den Außenmauern über Sperrschichten auf Fußbodenhöhe Erdgeschoss. ...»

Innenwandfundamente

Ich brauche Euren Rat. Unser Maurer hat ohne Absprache drei kurze Innenwände untermauert. Leider hat er dazu keine großen Feldsteine genommen, sondern lauter kleine und die mit Kalkmörtel verbunden. Den Kalkmörtel hat er dabei bis nach unten ans Erdreich gezogen. Wir sehen folgende Probleme: 1. die kleinen ...»

Aufsteigende Feuchtigkeit- Innenwand

Bild / Foto: Aufsteigende Feuchtigkeit- InnenwandWertes Forum, wären für Eure Ratschläge dankbar. Haus ca. Baujahr 1890, Gewölbekeller. Seit Übernahme Probleme mit einer feuchten Wand innen. Wandfarbe blätterte ab, Putz blühte aus. Der Vorbesitzer hat diese Wand mit "Mörtelputz" sowie Rotband verputzt. Der lose Putz wurde nun abgeschlagen, seitdem bilden sich ...»

kein fachwerk, aber wasser aus der decke im gartenhaus

Bild / Foto: kein fachwerk, aber wasser aus der decke im gartenhaushallo leute, ich wüsste gerne ob ich bei folgender sachlage richtig liege da ich elektriker bin und kein architekt, obwohl ich mal technisch zeichner auch im baubereich gelernt hab, der ja viele vorarbeiten für einen archi machen können soll :-). situation: gartenhaus ca 8x4m, steingemauert(2x12,5er mauerwerk ...»

Wandsanierung im Stallgebäude

Bild / Foto: Wandsanierung im StallgebäudeHallo zusammen. Bin neu hier und habe direkt ne Frage. Ich hab ein Stallgebäude (Jahrzehnte lange Haltung von Rindern und Schweinen)wo ich die Wände sanieren möchte. Aufsteigende Feuchtigkeit. Zum derzeitigen Wandaufbau: Fundament ist Anröchter Grünsandstein. Darauf ist mit Ziegeln die Wand gemauert ...»

Bald wollen wir anfangen

Bild / Foto: Bald wollen wir anfangenHallo an alle, haben uns kürzlich ein Fachwerkhaus in der Nähe von Leipzig gekauft und bald bekommen wir die Schlüssel. Das Haus war bis vor 14 Jahren bewohnt und wir wollen es langsam zum Leben erwecken. Erdgeschoß Ziegel z.T. verputzt, OG Fachwerk mit Lehmziegeln ausgefacht (?). Durch die lange Zeit ...»