Der Fenstergriff - 1/2

Fenstergriffe für Fachwerkhäuser - funktional moderne Technik in stilgerechter Optik

Fachwerkhäuser, ob in charmant alter oder modern neuer Architektur, benötigen für ihre Fenster die passenden Fenstergriffe. In der Auswahl oder Suche wird oft zuerst nach der kompatiblen Optik Ausschau gehalten, denn schließlich sind Fenstergriffe sichtbare Elemente, die dem besonderen Stil des Fachwerkhauses, den Fenstern und auch der Inneneinrichtung entsprechen sollten. Neben den dekorativen Aspekten steht allerdings, wenn nicht sogar in erster Linie, die Funktion und Technik der Fenstergriffe, die in der regelmäßigen Nutzung dauerhaft stark beansprucht werden, leicht und komfortabel zu handhaben sein sollten und auch Anforderungen der Sicherheit erfüllen sollten. Fenstergriffe für Fenster auch von alten Fachwerkhäusern gibt es funktional hochwertig mit moderner Technik, Komfort sowie Sicherheitsausstattung und dennoch im passenden Stil.

Fenstergriffe als Funktionselement und stilvolles Schmuckstück

Alte Fachwerkhäuser, die nach der traditionellen Fachwerkbauweise gebaut wurden, bekommen zum Erhalt des Bauwerks und zur Verbesserung der Wohnqualität im Rahmen einer Restaurierung, Sanierung oder Modernisierung oft stilecht nach altem Vorbild neue oder auch innovativ moderne Fenster, für die passende Fenstergriffe und Beschläge erforderlich sind. Auch, wenn einfach nur alte ausgediente, abgenutzte, kaputte oder unvorteilhafte Fenstergriffe durch neue ausgetauscht werden sollen, bedarf es qualitativ hochwertiger Modelle, die dem Stil des Fachwerkhauses und der Einrichtung des Raumes gerecht werden.

Fenstergriffe sind wichtige Funktionselemente, die die Fenster öffnen, aufdrehen, schließen, je nach Modell kippen, schieben und auch abschließen. Der Griff fungiert als ein Hebel, der durch das Drehen ein im Beschlag integriertes Getriebe die Verriegelung des Fensters entsprechend verstellt. Der Hebel rastet in den verschiedenen Stellungen und in der Ausgangsposition ein. Fenstergriffe können je nach Konstruktion in der Position alle 90 Grad oder auch alle 45 Grad einrasten. Bei null Grad befindet sich der Fenstergriff in der Ausgangsposition und ist das Fenster geschlossen. Im Fall von Schiebefenstern dient der Fenstergriff neben dem Öffnen und Verschließen auch dem sicheren und komfortablen Verschieben in den oberen und unteren Führungsschienen. Für eine dauerhaft blockadefreie und reibungslose Funktion sollte bei der Auswahl von Fenstergriffen auf eine ausgezeichnete Mechanik geachtet werden.

Die Griffe an Fenstern sind jedoch auch ein wichtiges Stilelement, denn Fenster haben außen wie auch innen eine starke repräsentative Wirkung. Als sichtbares und markantes Element am Fenster können mit ansprechend designten Fenstergriffen optisch attraktive Akzente gesetzt werden. Zwar nur ein kleines Element am Fenster haben die Griffe und Beschläge optisch dennoch eine hohe Ausstrahlungskraft. Gerade bei Altbauten und alten Fachwerkhäusern spielt der dekorative Stil eine besondere Rolle, denn moderne Designstile harmonieren hier nicht unbedingt mit den rustikalen, nostalgischen und antiken Stilen. Während in früheren Epochen zum Beispiel gusseiserne Griffe oder Fenstergriffe aus Messing in kunstvollen, verschnörkelten, gewölbten oder ovalen Formen passend zu Holzfenstern und Stuck verzierten Decken und Wänden üblich waren, sind es heute eher minimalistische Designs aus Materialien, wie Kunststoff, Aluminium oder glänzendem Edelstahl. Allerdings gibt es auch moderne Fenstergriffe, die in zeitlos elegant stilvollen Designs mit antiker Optik passend kreiert werden. Zum Beispiel hochwertige Aluminiumgriffe, die durch das Eloxal-Verfahren in Messingoptik, Bronzeoptik oder Silberoptik beschichtet werden. So können auch technisch moderne Fenstergriffe in einem zeitlosen oder antiken Design mit traditionellen Fachwerkfenstern oder stilecht nachgeahmten neuen Fenstern in alten Fachwerkhäusern wunderbar harmonieren und stilkonform attraktive Schmuckstücke darstellen.

Fenstergriffe mit Qualität und Komfort

Ansprüche sollten bei Fenstergriffen stets an Qualität und auch Komfort gestellt werden. Die Griffe werden täglich zum Öffnen und Schließen der Fenster beansprucht und sollen in der Regel einen zeitlich langen Bestand haben. Sowohl in ihrer Mechanik und technischen Ausstattung als auch in ihrer Befestigung, Sicherheit und optischen Erscheinung sollten Fenstergriffe technisch in der Konstruktion, dem Material, der Verarbeitung und der Beschaffenheit über eine hohe Qualität verfügen. Stark beansprucht können die Griffe schnell nachlassen, undicht werden oder auch in ihrer Mechanik Blockaden oder Fehlfunktionen aufweisen, wenn es sich um eine schlechte Qualität der Fenstergriffe und Unterkonstruktion handelt.

Ebenfalls spielt eine komfortable Handhabung eine wesentliche Rolle. Dazu sollten Fenstergriffe mit einer entsprechenden Ergonomie konzipiert sein. Im Kraftaufwand und in der Bewegung sollten die Griffe bequem bedient werden können. Die Griffe sollten angenehm und praktisch in der Hand liegen, mit der ganzen Hand gut umschließbar sein, sehr gut greifbar sein und dabei ein angenehmes Griffgefühl bieten. In der Bewegung sollten Fenstergriffe leicht, problemlos und ohne großen Krafteinsatz zu handhaben sein. Insbesondere bei schwereren Fenstern sollten Fenstergriffe und Beschläge mit einer entsprechenden Stabilität ausgestattet sein.

Abschließbare Fenstergriffe für Sicherheit und Einbruchsschutz

Moderne Fenstergriffe gibt es auch im nostalgischen Stil für Fachwerkhäuser mit Schließzylindern zum Abschließen und mit innovativen Sicherheitstechnologien. Vor Einbrüchen schützend, verriegeln und sichern die Schließzylinder den Fenstergriff in seiner geschlossenen Position, sodass der Griff nicht mehr gedreht werden kann. Damit soll nicht das Öffnen der Fenster erschwert werden, sondern Einbrechern dass Verschieben des Beschlags von außen unmöglich gemacht werden, welches ohne einen zuschließbaren Griff leichter ist. Die Häufigkeit an Wohnungseinbrüchen durch Fenster ist in Deutschland sehr hoch. Bei einbruchshemmenden Fenstern sind abschließbare Fenstergriffe mit einem widerstandsfähigen Drehmoment von mindestens 100 Nm Pflicht, sodass ein Abdrehen oder Abreißen des Griffes von der Rosette verhindert wird.

Darüber hinaus gibt es auch weitere innovative Sicherheitstechnologien für Fenstergriffe, wie die Secustik-Technologie. Dabei handelt es sich um einen Sperrmechanismus, der das Manipulieren des Griffs über den Beschlag von außen verhindert. Des Weiteren gibt es abschließbare Fenstergriffe mit der TBT-Funktion, die den Griff des Fensters gekippter Position verriegelt. TBT ist die Abkürzung für "Tilt Before Turn" und bedeutet Kippen vor dem Drehen. Fensterriegel mit solchen Abschließfunktionen, Sicherheitsfunktionen, moderner Mechanik und Technologie in optisch passenden Designs für Fenster in alt historischen wie auch modernen Fachwerkhäusern bietet zum Beispiel die Firma CA Brill GmbH in ihrem Onlineshop tooler.de in ausnahmslos anspruchsvoller Qualität.

Abschließbare und gesicherte Fenster sind jedoch nicht nur eine Sicherheitsmaßnahme, um Einbrüche zu verhindern, sondern spielen auch als Kindersicherung eine große Rolle. Die Gefahr, dass Kinder alleine die Fenster öffnen, sich neugierig herauslehnen und herabstürzen, wird mit abschließbaren Fenstergriffen präventiv beseitigt.

Fragen zu Fenstergriffen im Fachwerkhausforum:

Kleine Fenstergriffe

Bild / Foto: Kleine Fenstergriffehallo ich bin auf der suche nach kleinen Fenstergriffen (z.B wie die kleinen T förmigen Griffe von Altbaufenstern) die normalen finde ich in meinem Bauwagen zu groß und man stößt sich ständig daran. Die fenster sind leider alle aus Plastik ...ganz normale isoFenster aus dem Baumarkt Vielleicht habt ihr ...»

Antike Fenstergriffe: Wie befestigen???

Servus Leut's! Wie krieg ich diese Fenstergriffe fest? Die Griffe wurden ohne Vierkant gekauft. Vierkant habe ich lose aus den alten Fenstergriffen. Bei einem Schloss lässt sich der Vierkant nicht herausnehen. Die Rosetten haben Stifte zum Einschlagen in das Holz. Die Rosetten halten aber den Griff nicht ...»

Kastenfenster

Bild / Foto: KastenfensterHallo & schöne Restostern, wir suchen eine Firma, die Kastenfenster herstellt - gute Referenzen sollten vorhanden sein. Falls ein Schreiner nur baut, aber nicht einglast, so wäre dies auch möglich, da unser Nachbar eine Glaserei betreibt... Raum Ludwigshafen... Vielen Dank. Gruss aus der Vorder...»

Sicherheit Fenstergriff Druckknopf

Hallo, meine Holzfenster haben lediglich einen normalen Fenstergriff. Nun bin ich am überlegen die Fenstergriffe zur Strasse hin mit etwas mehr Sicherheit auszustatten. Ich habe Griffe mit Druckknopf gefunden. Sind diese Fenstergriffe ausreichend sicher oder sollte man auf abspêrrbare ausweichen. Nachteil hier ...»

Fenstergriffe zu hoch?

Bild / Foto: Fenstergriffe zu hoch?Unsere Fenster für das neue Einfamilienhaus haben bei Anbringen der Griffe genau in der mittleren Höhe des Flügels einen Abstand von 159 cm zum FFB. Ist das zu hoch ? Gibt es da überhaupt ein Norm oder Empfehlungen, wie groß der Abstand zwischen F-griff und Fertigfußboden sein sollte?...»

Vierkant des Fenstergriffes zu kurz

Hallo liebes Forum, Ich habe mir zwei ovale Fenster vom Tischer nachbauen lassen und mir küzlich nach langer Suche optisch passende alte historische Fenstergriffe gekauft (die alten Fenster hatten Vorreiber). Problem: die fest am Griff befindlichen Vierkante sind ca. 5-10 mm zu kurz. Wie kann ich diese ...»

Fenstergriffe Schmiedeeisen

Bild / Foto: Fenstergriffe Schmiedeeisenbin auf der Suche nach Fenstergriffen für mein altes Holzhaus in Niederbayern (Kastenfenster). Wenn´s geht jedoch preislich unter 30 Euronen/Stück. Etwas in der Art wie im beigefügten Bild. Wer weiss was günstiges?...»