Das Fenster - 73/75

Dachfenster tropft

Hallo Ich habe ein Fachwerkhaus übernommen. In einem Zimmer Habe ich 2 Dachfenster, die von innen mit Holz verkleidet sind. An einem Fenster tropft es sehr stark aus mehreren Ritzen. Es muss "schwitzwasser" sein, da dies meist bei trockener, kalter Witterung passiert. Ist dort etwas undicht? Was kann ich tun? Vielen Dank und viele Grüße...»

decke abhängen

hallo, ich wohne in einem denkmal geschütztem haus das 1899 gebaut wurde, ich habe in meiner wohnung keine heizung nur holzöfen und möchte jetzt im wohnzimmer die decke abhängen damit es schneller warm wird und die wärme nicht immer nach oben abhaut......jetzt wurde mir von verschiedenen seiten gesagt ich darf das nicht. stimmt das denn überhaupt? ich will ja nix weg ...»

Überraschung von heute!

Split Levelheute wurden bei uns an verschiedenen Wänden die Wandbeläge abgenommen und es gab manche Überraschung. Ich muss bis nächste Woche entscheiden was gesschehen soll. Alle gezeigten Außenwände werden eine Wandheizung mit HWF ind Lehmverputz erhalten. hier das erste Bild. die Wand ist nach Süden, außen Ziegel, kein Verputz, der Wandanker ist sicher ältene Datums. Dieses ...»

Auswahl der Dachfenster

Hallo an alle, beim Thema Dachausbau sind wir an einen Punkt gestoßen, wo die Meinungen weit auseinander gehen. Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen. Es geht um den Einbau der neuen Schwing-fenster in der Dachschräge. Die Zimmer sind nachher bewohnt und werden ständig gelüftet und geheizt. Wir werden uns nicht einig aus welchem Material wir die Fenster ...»

Fragen zur Hüllflächentemperierung

Liebe Mitmenschen, ich bin Besitzer eines 100 Jahre alten Hauses, drei Etagen mit je 36 cm Ziegelaußenwand, Fensterbrüstungen 24 cm, Fenster einfachverglast; Dachgeschoß: 10 cm Stopfhanf, 1 cm Sparschalung, 1,5 cm Schilfrohr/Putz. Derzeit wird das Haus durch Gasaußenwandheizer beheizt. Die Gasleitungen halten einer Druckprüfung nicht mehr stand, deshalb beabsichtige ...»

Alte Haustüren Historisch

Guten Tag ! Wir haben uns vor 2 Jahren ein Fachwerkhaus gekauft und brauchen nun einen passenden / schönen Ersatz für unsere inreparabele Tür. Da wir in Mittelhessen wohnen wäre uns ein Fachbetieb in der Nähe am liebsten!Alle Tipps sind hilfreich. Vielen Dank! Kluiber...»

Fensterlaibung sinnvoll Dämmen- nur wie ?

Hallo Forum, als Neubesitzer eines Reihenmittelhauses von 1928 stellt sich nach 3 Monaten Umbau eine Frage die dieses wirklich sehr gute Forum nicht durch die Suchfunktion beantworten konnte: Wir haben neue Holzfenster eingebaut- ein sehr schönes schlankes Altbauprofil ( Berliner Fenster von Fecon). Leider habe ich nicht bedacht, daß nun noch maximal 15-20mm zur ...»