Das Fenster - 58/75

Lüftung Gewölbekeller

Hallo! Habe viel gelesen hier und das hat mich leider etwas verwirrt. :-) Also, es handelt sich um einen Gewölbekeller mit Lehmboden und Ziegelwände. An beiden Seiten des Kellers ist ein Luftschacht zur Straße hin das mit einem Gitter abgedeckt ist. Es ist also permanent Durchzug im Keller. Da es dort ...»

Sandsteinfensterbank zersägen

Kann man dieses auch alleine tun? Da wir einen Ausgang zum Garten haben wollen, wollen wir dort wo ein Fenster ist, eine Tür einbauen, die Sandsteinfensterbank ist im Weg wie kann ich sie zersäügen? Danke...»

Innenfenster laufen stark an ?

Hallo und jetzt schon vielen Dank für Eure Meinungen und Info´s. Wir wohnen in einem ca. 250 Jahre alten Fachwerkhaus. Die Holzfenster mit Isolierglas sind von 1985. Wir haben dieses Jahr im Februar das Haus gekauft und teilkernsaniert. Da ist uns schon aufgefallen, dass die Fenster im OG sehr stark anlaufen. ...»

Wandheizung auch an der Fensterfasche

Ich möchte demnächst eine Wandheizung an der Außenwand meines Hauses anbringen. Da wir an dieser Seite des Hauses bodentiefe Fenster einbauen werden, wollte ich fragen, ob es sinnvoll erscheint, die Wandheizung auch innen an der Fensterfasche zu platzieren. Ich frage deshalb, weil in einer Mietwohnung, wo diese ...»

Fenster exakt auf Maß?

Hallo, ich mal wieder mit einer meiner womöglich dummen Fragen. Wir haben ja in unserem alten Haus unterschiedlich große Fenster, also unterschiedlich im Bereich von mm und cm. Jetzt meine Frage, kann man in Fensteröffnungen von bspw. 910x1290 Standardfenster von bspw. 900x1200 einbauen? Oder kommt man in so ...»

Holzfreister ölen

Hallo, Wir bekommen neue Holz-Alu Fenster die geölt werden sollen, welches Öl bietet sich für Holzfenster an? Gibt es da was Spezielles oder nimmt man da Gleiches wie für den Holzboden auch? Gruß Michael...»

Fensteranschluss dämmen

Hallo, ich habe eine kleine Frage an euch, auf die ich nach langer Suche im Netz leider nichts gefunden habe.. Ich habe heute meine Holzfenster in meinem Fachwerkhaus eingebaut. Nun hatte ich vor den Zwischenraum zwischen Fensterrahmen und Holzbalken mit Hanf zu dämmen. Da ich nun aber Zellulosedämmung ...»