Das Fenster - 54/75

Fenstereinbau von außen nach innen

Hallo, nachdem ich nun einige Zeit beim Lesen verbracht habe, bin ich immer noch unsicher. Könntet Ihr mir bitte sagen, wie die "Schichten" beim Fenstereinbau von Außen nach innen sind? Sagen wir an der Unterseite. Ich beginne also mit der Außenfensterbank und ende mit der Innenfensterbank. Momentan habe ich ...»

Abgeschrägte Fensterlaibung

Hallo, folgendes Problem: Haus aus den 1960er Jahren. Kunststoffenster, 24er Wände. Die Wände sind innen verputzt(durchschnittlich 2cm stark, zwischen Fenster und Laibung war eine circa 1cm starke ´Gipskartonplatte, rechtwinklig (z´bzw. als Laibung). Habe die Gipskartonplatte beim abfräsen der Laibung rausgehauen, ...»

Kellerfenster

Hall liebe Gemeinde! Nachdem nun auch bei uns der Winter eingekehrt ist und ich bemerkt habe,wie eiskalt es aus dem Kelleraufgang in mein Treppenhaus zieht,stellt sich mir nach begutachtung der alten Holzkellerfenster die Frage: Neue Kellerfenster mit Einfachverglasung oder Isoglass? Der Keller wird nicht ...»

Fenstersprosse nachrüsten

Guten Tag, ich würde gerne meine 4 Terrassenfenster ( ca 60x 180 weiss, Kunststoff)mit je 10 Fenstersprossen nachrüsten. Welche Möglichkeiten gibt es bzw. was kostet das ? MfG Ralf...»

Fensteranschlußfugen abdichten bei einem Holzhaus .....

Guten Abend, ich bin neu hier. Habe schon einiges gelesen, aber noch keine Antwort gefunden. Ich habe vor ca 2 Jahren ein Blockhaus gebaut, mit einer Massiven Doppelwand. 10 cm Wand aussen dann 10cm Steinwolle Dämmung und die Selbe Wand innen. also 30 cm Doppelwand. Die Bohlen sind nicht schichtverleimt wie bei ...»

F90 oder normale fenster

Folgendes problem: ich möchte im zuge vom umbau einer scheune in ein wohnhaus fenster rein machen in die giebelwand. an dieser giebelwandläuft ein fahrweg zum dahinter befindeten haus, dieser fahrweg ist ca. 3,50m breit 1,5m davon liegen auf meinem grundstück der rest (2m) gehört zum hinterem haus.nach dem ...»

Bestandsschutzbestimmungen auch für alte Fenster?

Wir haben ein 200 Jahre altes Fachwerkhaus erworben indem nachweislich bestehende Fenster in der Grenzwand eingebaut waren und noch sind. In den 70er Jahren hat der Nachbar auf der Grenze ein Haus errichtet. Vor 2 Jahren haben wir die bestehenden Einfachfenster gegen neue Fenster gleicher Größe aber, weil energetisch ...»