Das Fenster - 48/75

"Unterlüftete" Fensterbänke?

Guten Tag allerseits, habe ein Haus aus Bruchsteinmauerwerk mit Lehmhaltigem Mörtel, im Erdgeschoß über 50cm dick, nicht unterkellert. Es ist von unten her eine gewisse aufsteigende Feuchtigkeit da, weil das Haus an einem Hang steht und dort keine Drainage ist. Als Fensterbänke möchte ich 3cm dicke Küchenarbeitsplatten ...»

Fensterläden deckend oder nicht deckend streichen?

Liebe Community, ich brauche Euren ästhetischen und fachlichen Rat. Ich wollte meine alten Fensterläden passend zu den neuen dunkelgrünen Fenstern deckend streichen. Nach dem Ablaugen kam nun aber schönes Holz mit ausgepägter Maserung zum Vorschein. Einerseits wäre es schade, das wieder zuzudecken. Andererseits ...»

Luftfeuchtigkeit im Haus zu hoch

Hallo, ich bekomme das mit der richtigen Luftfeuchtigkeit nicht hin. In unserem Haus haben wir in der Regel immer eine Luftfeuchtigkeit von ca 70-80% Ich bekomme das nicht richtig runter. Gelüftet wird immer morgend und abends und die Heizung ist zur Zeit gar nicht an. Beim Lüften öffne ich immer die Fenster ...»

Fenster, die sich nach außen öffnen (Lüneburger Heide)

Hallo, ich bin im Bereich Lüneburger Heide bzw. Süden von Hamburg auf der Suche nach Herstellern von Fenstern die sich nach außen öffnen lassen. Weiterhin sollten Diese einen möglichst schmalen Rahmen haben. Wer kann mir weiterhelfen? Weiterhin ein Frage: Besteht für diese Fenster eine höheres Sicherheitsrisiko ...»

Gründerzeitbau neue Fenster

Ich habe vor 1 Jahr ein Haus erstanden, Bj. 1902, Backstein, Sandsteingesimse, Erker, Treppchen...einfach herrlich. In den späten 70ziger Jahren wurden viele Fenster ausgetauscht gegen doppelverglaste, sprossenlose PVC-Fenster (Schimmelprobleme gab es nie). Die hässlichen Fenster sind mittlerweile vergilbt ...»

Bezeichnung alte Fenster?

Hallo zusammen, mein Bruder hat mehrere Fenster vor der Zerstörung bewahrt. Wir wissen aber nicht, welche Bezeichnung solche alten Fenster mit den alten Beschlägen haben. Kann uns da jemand die fachliche Bezeichnung geben und eventuell noch angeben, wann solche Fenster gebaut wurden?...»

Regenschiene bei Stilfenstern im Denkmalschutz

Hallo Zusammen! Wir haben ein denkmalgeschütztes Fachwerkhasu gekauft und möchten einen Teil der noch einfach verglasten Fenster austauschen lassen. Nun sind wir sehr verunsichert, weil die Firma Janssen-Fenster, die den Auftrag bekommen sollte eine abgedeckte, also nicht sichtbare, Regenschiene mit einbauen ...»